Zahngold hilft in La Paz

13. Februar 2024Allgemein, Bolivien

Eine Summe von 2531,17 Euro hat die Dammer Zahnarztpraxis Dr. Lars Petersen und Kollegen über dessen Förderverein dem Dammer Gymnasium für seine Bolivien-Arbeitsgemeinschaft zur Verfügung gestellt. Das Geld soll zur Unterstützung des Hilfsprojekts der Schule für Kinder und Jugendliche in Pampahasi in der bolivianischen Stadt La Paz dienen. Die angehende Zahnmedizinische Fachangestellte Veronica Estefani Kopp Alcoba hatte die Spende angeregt. Ihre Großmutter Mercedes Valdivia hatte das Projekt gegründet. Das Geld stammte aus dem Einschmelzen von goldenem Zahnersatz, der sich seit etwa 1,5 Jahren in der Zahnarztpraxis angesammelt hatte.

(OM-Medien / Oldenburgische Volkszeitung, 05.02.2024, Zeitungsartikel als pdf)

Kategorien

Ein neues Gesicht in Raum 102

Ein neues Gesicht in Raum 102

Annette Molitor ist seit Januar unsere neue Schulsozialarbeiterin. Sie lebt sich zwar im Moment noch ein, hat aber trotzdem schon jederzeit ein offenes Ohr für die Probleme der Schulgemeinschaft. Annette hat einen Abschluss in Sozialpädagogik/Soziale Arbeit und war...