Gymnasium bietet Wildbienen eine Heimat

7. Februar 2020Freunde und Förderer, MINT, Ökologisch handeln, Personen

Schule bekommt Unterstützung von Alfons Diekmann

(kpl) Eine neue Heimat für Wildbienen: Dank einer Spende des Unternehmers Alfons Diekmann sowie tatkräftiger Mithilfe von Andreas Herzog, dessen Sohn Fabian den Wahlpflichtunterricht Biologie des neunten Jahrgangs des Gymnasiums besucht, besitzt die Schule jetzt ein sogenanntes Insektenhotel, in dem sich Wildbienen ansiedeln sollen.

Das aus Eichen gefertigte Insektenhotel hatte Alfons Diekmann von einem Förster aus Cappeln bezogen. Andreas und Fabian Herzog fertigten den hölzernen Innenkasten an, den die Schülerinnen und Schüler des Biologie-Kurses unter Anleitung ihrer Lehrerin Ruth Vöge mit Schilfmatten ausstatteten, in denen sich die Wildbienen ansiedeln können.

Zudem versahen sie das Gestell mit Hinweisschildern. Darauf ist unter anderem zu lesen, 41 Prozent der Wildbienen seien heute als im Bestand gefährdet eingestuft. Es gebe in Deutschland mehr als 550 Wildbienenarten. Als zukünftige Bewohner kommen nach Angaben der Schüler unter anderem die Rote, die Gehörnte und die Stahlblaue Mauerbiene in Frage.

Klaus-Peter Lammert (OV, 25.01.2020)

Alfons Diekmann und Ruth Vöge (rechts und zweite von rechts) freuen sich, dass das Insektenhotel bei den Schülern auf eine gute Resonanz stößt.

Kategorien

Bläserensembles spielen wieder!

Bläserensembles spielen wieder!

Nach viel zu langer Zwangspause dürfen die Bläserensembles am Gymnasium Damme endlich wieder zusammen proben! Auch in Zeiten des B-Szenarios war das gemeinsame Spielen von Blasinstrumenten nicht erlaubt, aus Sorge, dass sich durch den erhöhten Luftaustausch auch...

Briefe aus dem Kultusministerium

Briefe aus dem Kultusministerium

​Wie geht es an den Schulen ab dem 31. Mai 2021 weiter? Erfreulicherweise sinken die Infektionszahlen im ganzen Land. Das machtÖffnungen und Lockerungen in allen Bereichen möglich, darf aber nicht dazu führen, dasswir nun unvorsichtig werden. Die Erfahrungen in dieser...

„Somewhere after Corona“

„Somewhere after Corona“

Zu dem Filmmusik-Klassiker „Somewhere over the rainbow“ aus „Der Zauberer von Oz“ habendie Schüler:innen der 8e unter der Leitung der Musikreferendarin Talke Frerichs eigenemultimediale Projekte gestaltet. Aber wie geht das eigentlich: Musikunterricht zu Hause? Ohne...

Elternbrief des Schulleiters

Elternbrief des Schulleiters

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte, in der letzten und in dieser Woche hat sich der Inzidenzwert im Landkreis so positiv entwickelt, dass wir am Montag endlich mit Präsenzunterricht im Szenario B beginnen konnten. Darüber haben wir uns alle sehr gefreut!...

Montag (17.05.) wieder Unterricht in der Schule

Montag (17.05.) wieder Unterricht in der Schule

Präsenzunterricht im Wechselmodell – Montag beginnt Gruppe A Endlich ist es so weit! Nach 5 Monaten Homeschooling und Distanzlernen freuen sich alle auf die lang ersehnte Erlaubnis, in die Schule zurückkehren zu können. Hier noch einmal das Wichtigste in Kürze...