Die Möwen über Mont Saint Michel

20. März 2023Allgemein, Europaschule, Schüleraustausch

Salut! – Nach einem schönen Wochenende mit der Gastfamilie starteten wir Montagmorgen damit, mit unseren Austauschpartner/-innen zur Schule zu laufen oder zu fahren. Bei der Schule angekommen sind wir ohne unsere Austauschpartner/- innen in ein Klassenzimmer gegangen und haben eine interessante Präsentation über Mont Saint Michel gehört. Um ca. 9 Uhr hat unser Busfahrer Mario uns abgeholt und wir sind zum Mont Saint Michel gefahren. Wir sind dann mit einem anderen Bus über die Brücke gefahren. Von dort aus sind wir dann den steinigen Weg hochgelaufen. Das war anstrengend, aber für den Ausblick hat es sich gelohnt. Danach haben wir in kleinen Gruppen die Souvenir Shops erobert und haben auch das ein oder andere gegessen. Die Crêpes waren jedenfalls sehr lecker! Allerdings musste man sehr auf die dreisten Möwen aufpassen, die an jeder Straßenecke lauerten, um uns das Essen zu klauen. Nachdem wir uns noch ein bisschen umgeschaut hatten und viele Fotos gemacht hatten ging es zurück in die Gastfamilien.

Kategorien

Ein neues Gesicht in Raum 102

Ein neues Gesicht in Raum 102

Annette Molitor ist seit Januar unsere neue Schulsozialarbeiterin. Sie lebt sich zwar im Moment noch ein, hat aber trotzdem schon jederzeit ein offenes Ohr für die Probleme der Schulgemeinschaft. Annette hat einen Abschluss in Sozialpädagogik/Soziale Arbeit und war...

Zahngold hilft in La Paz

Zahngold hilft in La Paz

Eine Summe von 2531,17 Euro hat die Dammer Zahnarztpraxis Dr. Lars Petersen und Kollegen über dessen Förderverein dem Dammer Gymnasium für seine Bolivien-Arbeitsgemeinschaft zur Verfügung gestellt. Das Geld soll zur Unterstützung des Hilfsprojekts der Schule für...