DenkMalDran: Eine Ausstellung des WPU Geschichte

16. Juli 2021Allgemein, Bildungsangebote, Europaschule, Schülerergebnisse, WPU

Der Reichstag als politische Kunst

Der WPU Geschichte des Jahrgangs 10 hat sich unter der Leitung von Frau Regin mit dem Reichstag als „Bühne“ für Denkmäler und politische Kunst beschäftigt. Die Schülerinnen und Schüler taten sich in Gruppen zusammen, um eigene Modelle für Denkmäler am Reichstagsgebäude zu entwerfen. Dabei wurden viele verschiedene Themen aufgegriffen, zum Beispiel das Gedenken an den Mauerfall oder der internationale Kampf gegen Rassismus. Die fertigen Modelle wurden in der Pausenhalle ausgestellt und konnten dort bewundert werden.

Kategorien

Auf den Spuren der Römer

Auf den Spuren der Römer

Latein-Schüler des sechsten Jahrgangs erkunden Xanten Am ersten Tag der Xanten-Fahrt kamen wir mittags in der Jugendherberge an und haben erst einmal lecker Mittag gegessen. Nach dem Essen gingen wir als Klasse zusammen ins Museum. Auf dem Weg dorthin konnten wir...