Fortsetzung der bisherigen Regelungen bis Ende Februar

11. Februar 2021Allgemein

Da der Lockdown über den 14.02.2021 hinaus fortgesetzt werden muss, gelten die bisherigen Regelungen im Februar weiter fort. Abmeldungen vom Präsenzunterricht (Jahrgang 13) gelten für diese Zeit ohne weiteren Antrag.

Bei weiter sinkenden Infektionszahlen plant das Kultusministerium, im März weitere Schuljahrgänge in den Unterricht im Szenario B zurückzuholen. Bis zu den Osterferien sollen nach Möglichkeit alle Schülerinnen und Schüler im Wechselmodell beschult werden.

Die aktualisierte Fassung der Planungen für die kommenden Wochen und Monate stellt sich zusammengefasst wie folgt dar:

  • Phase 1 – Februar:
    Präsenzunterricht für (…) Abiturjahrgang – mit Aufhebung der Präsenzpflicht, Szenario C für alle anderen, Notbetreuung für die Jahrgänge 5 und 6
  • Phase 2 – März:
    Szenario B für weitere Schülerinnen und Schüler
  • Phase 3 – nach den Osterferien:
    Regelungen gemäß inzidenzbasiertem Stufenplan

Weitere Informationen finden Sie in …
… der Pressemitteilung,
… in dem Brief an die Eltern
… und in der 10 Punkte Agenda

Kategorien

Juniorwahlen 2024 – Europawahl

Juniorwahlen 2024 – Europawahl

Am 5. Juni 2024 nahmen einige Klassen des Jahrgangs 10 und der Politikleistungskurs des Jahrgangs 12 an den Juniorwahlen 2024 zum Europäischen Parlament teil. Organisiert wurde dies von der Klasse 10b unter der Leitung von Karin Homrighausen. Es waren 113 Schüler...