Verkehr auf der Nordhofe und auf dem Westring ab 28.09.2020 phasenweise massiv beeinträchtigt

14. September 2020Allgemein

​Durch den Bau eines Regenrückhaltebeckens (Baubeginn 28.09.20) wird der (Schul-)Verkehr vor und zum Gymnasium phasenweise massiv beeinträchtigt. Die verschiedenen Bauabschnitte und die damit verbundenen Beeinträchtigungen sind den Bauskizzen zu entnehmen.

Wegen der genannten Verkehrseinschränkungen muss der Verkehr auf der Nordhofe unbedingt auf das Notwendige reduziert werden. Dies sind Schüler und Lehrer, die mit dem Fahrrad oder Auto zur Schule fahren. Eltern, die ihre Kinder mit dem Auto bringen, werden dringend gebeten, diesen Bereich für die Dauer der Baumaßnahmen zu meiden und auf die Parkplätze vor der evangelischen Kirche oder die Haltebucht vor der Hauptschule auszuweichen.

Kategorien

Mode um jeden Preis?

Mode um jeden Preis?

Nie zuvor haben sich Modetrends schneller geändert, nie zuvor war Kleidung billiger zu kaufen. Doch wer zahlt dafür, wenn ein T-Shirt nur so viel wie eine Cola kostet, obwohl es so aufwändig zu produzieren ist? Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 8b haben sich in...

Siebtklässler spenden für Bolivien

Siebtklässler spenden für Bolivien

Trotz aller Einschränkungen hatten die Klassen 7 unserer Schule das Glück, im Herbst 2021 ihre lang ersehnte Klassenfahrt nach Verden bzw. Jever antreten zu können. Nach ihrer Rückkehr beschlossen die Schülerinnen und Schüler und deren Eltern, einen Teil der...