Dammer Olympioniken erfolgreich

16. Juni 2021Allgemein, MINT, Wettbewerbe und Ehrungen

Noch bevor in Japan die Olympiade beginnt, konnten wir nun endlich am Gymnasium Damme unsere erfolgreichen Mathe-Olympioniken auszeichnen! Auch in diesem besonderen Schuljahr nahmen wieder viele Schülerinnen und Schüler an der Klausurrunde der Mathematik-Olympiade an unserer Schule im November teil. Der Landkreis Vechta befand sich zu der Zeit bereits voll in der zweiten Welle der Pandemie und daher mussten wir das Teilnehmerfeld auf 50 Schülerinnen und Schüler begrenzen, um die nötigen Abstandsregeln einhalten zu können.

Besonders gefreut hatte uns daher, dass sich von diesen -für uns doch wenigen Teilnehmern – 5 für die Landesrunde der Mathematik-Olympiade qualifizieren konnten. Leider fand diese nicht in gewohnter Form in Göttingen statt. Alternativ mussten die Schülerinnen und Schüler im Februar eine bzw. zwei Klausuren schreiben, die zur Korrektur nach Göttingen „hochgeladen“ wurden. Dabei kann es – wie bei der Sport-Olympiade – schon als Auszeichnung betrachtet werden, überhaupt eine Einladung zur Teilnahme an der Landesrunde zu erhalten. Darüber durften sich in diesem Jahr Nico Rose und Martha Schwarberg (beide Klasse 5), Jannes Schmidt und Luisa Vallo (beide Klasse 6) und Greta Schwarberg (Klasse 7) freuen.

Im Anschluss an den Online-Wettbewerb gab es dann in diesem Jahr eine virtuelle Siegerehrung, bei der sich die Veranstalter große Mühe gaben, den aufgeregten Zuhörern an den Bildschirmen ein abwechslungsreiches Programm zu bieten. Besonders stolz auf einen hervorragenden 3. Preis und damit auch auf eine Bronzemedaille kann Luisa Vallo sein. Anerkennungspreise (4. Plätze) gehen an Greta Schwarberg und Jannes Schmidt. Wir gratulieren ganz besonders den Preisträgern und hoffen, dass der Wettbewerb in den kommenden Jahren wieder in Göttingen stattfinden kann.

Kategorien

40 Jahre für den Landkreis im Einsatz

40 Jahre für den Landkreis im Einsatz

Schulleiter Ludger Kässens dankt Bärbel Berling für ihren unermüdlichen Einsatz für Schule und Schulgemeinschaft Liebe Bärbel, Du feierst mit uns ein besonderes Jubiläum: 40 Jahre Einsatz im Dienst des Landkreises Vechta. Aus der Personalakte habe ich entnommen, dass...

Post aus dem Kultusministerium

Post aus dem Kultusministerium

Sehr geehrte Eltern,sehr geehrte Erziehungsberechtigte, ich hoffe, Sie sind gut in das neue Schuljahr gestartet und haben die Herausforderungen der ersten Wochen gut meistern können. Wie Sie der Presse sicherlich entnommen haben, wurde in der vergangenen Woche eine...

Corona im Schuljahr 2021/22 …

Corona im Schuljahr 2021/22 …

... oder der lange Weg zurück zur Normalität Zu Beginn des Schuljahres waren sich Eltern, Schüler, Lehrer sowie die Verantwortlichen im Kultusministerium und in der Landesschulbehörde weitgehend einig: Nur kein Homeschooling! Dieses Ziel wurde erreicht, auch wenn in...

Ein Jahr im Ausland

Ein Jahr im Ausland

Infoabend „Möglichkeiten eines Auslandsaufenthaltes“ Knapp 50 Schülerinnen und Schüler des 9. Jahrgangs, ihre Eltern und Interessierte waren am 14.09. der Einladung des Gymnasiums gefolgt. Koordinator Michael Hansen informierte über die rechtlichen Vorgaben und...

Auf zum Dümmer!

Auf zum Dümmer!

Jedes Jahr dieselbe Frage: Was kann man organisieren, um den Kolleginnen und Kollegen einen angenehmen Ausflug zum Schuljahresbeginn zu ermöglichen? Schließlich ist es seit vielen Jahren gute Tradition, dass das Kollegium nach den ersten Dienstbesprechungen und...

Elternbrief des Schulleiters

Elternbrief des Schulleiters

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte unserer Schülerinnen und Schüler, wie zu Beginn eines neuen Schuljahres üblich, möchte ich Sie mit diesen Zeilen über alle Veränderungen in der Schule, Personalia, Neuerungen und wichtige Dinge informieren, die für Sie von...