Besuch vom Hospizverein Damme

27. Juni 2023Allgemein, Bildungsangebote, Erwachsen werden - erwachsen handeln

Der katholische Religionsunterricht in Jahrgang 9 umfasst unter anderem verschiedene ethische Konfliktfelder. Um das Thema Sterbehilfe vertiefter zu behandeln, thematisieren die beiden Religionskurse von Herrn Freier und Frau Suerkamp seit einigen Wochen den Film „Gott?“ von Ferdinand von Schirach: Wem gehört unser Leben? Wer entscheidet über unseren Tod?
Neben den rechtlichen, medizinischen, christlichen und philosophischen Perspektiven wirft der Film auch die Palliativpflege und Hospizarbeit auf. Um hier einen vertieften Einblick zu bekommen, luden sich die Schüler*innen zwei Mitarbeiterinnen vom Hospizverein Damme ein. Am Dienstag (27.06.) war es dann so weit und Frau Elisabeth Völkerding und Frau Angelika Holzum besuchten die beiden Religionskurse. Sie berichteten davon, welche Aufgaben die Ehrenamtlichen übernehmen und bereicherten ihre Erzählungen um persönliche Erfahrungen, welche auch die Schüler*innen berührten.
Auch an dieser Stelle sei noch einmal ein herzlicher Dank ausgesprochen – nicht nur für den Besuch in unserem Unterricht, sondern auch für die wertvolle, ehrenamtliche Arbeit, die Sie im Hospizverein Damme in der Begleitung von Sterbenden und Trauernden leisten.

Kategorien

Ein neues Gesicht in Raum 102

Ein neues Gesicht in Raum 102

Annette Molitor ist seit Januar unsere neue Schulsozialarbeiterin. Sie lebt sich zwar im Moment noch ein, hat aber trotzdem schon jederzeit ein offenes Ohr für die Probleme der Schulgemeinschaft. Annette hat einen Abschluss in Sozialpädagogik/Soziale Arbeit und war...

Zahngold hilft in La Paz

Zahngold hilft in La Paz

Eine Summe von 2531,17 Euro hat die Dammer Zahnarztpraxis Dr. Lars Petersen und Kollegen über dessen Förderverein dem Dammer Gymnasium für seine Bolivien-Arbeitsgemeinschaft zur Verfügung gestellt. Das Geld soll zur Unterstützung des Hilfsprojekts der Schule für...