13.11.17
MINT-EC-Schulleitertagung 2017

Der Stellvertretende Schulleiter Ludger Kässens sowie der MINT-Koordinator Dr. Rainer Ellerbrake vertraten das Gymnasium Damme in Kaiserslautern

Grußwort des Vorstandsvorsitzenden Wolfgang Gollub

"Jugend forscht" stellt sich vor

IT auf dem Bildungsmarkt erleben

Die MINT-EC-Schulleitertagung fand in diesem Jahr am 03. und 04. November in Kooperation mit dem Hohenstaufen-Gymnasium und der TU Kaiserslautern statt. In den Räumlichkeiten der TU informierten sich die rund 300 Teilnehmenden auf dem Bildungsmarkt mit über Projekte und Methoden aus Wirtschaft und Wissenschaft für Lehrende und Lernende. In dazugehörigen Workshops konnten diese dann selbst ausprobiert werden. Der Markt der MINT-EC-Schulkonzepte bot den Teilnehmenden eine Plattform, um direkt von den Erfahrungen anderer Schulen zu lernen und sich zu eigenen Projekten inspirieren zu lassen.

Für die offizielle Aufnahme in das MINT-EC-Schulnetzwerk und die Würdigung der vorherigen Anwärter- und nun Mitgliedsschulen konnte Dr. Stefanie Hubig, Ministerin für Bildung des Landes Rheinland-Pfalz, gewonnen werden. Gemeinsam mit Wolfgang Gollub, Vorstandsvorsitzender MINT-EC, überreichte sie die Aufnahmeurkunden und Schulschilder.

Zur Unterstützung der Schulentwicklung im digitalen Bereich standen die Angebote der MINT-EC-Schulleitertagung ganz im Fokus der Digitalisierung: In zwei Fachvorträgen erörterten Prof. Dr. Julia Knopf, Leiterin Lehrstuhl Fachdidaktik, Universität des Saarlandes, und Prof. Dr. Dr. h.c. Detlef Zühlke, bis September 2017  Wissenschaftlicher Direktor am Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz und Innovative Fabriksysteme, den Einsatz digitaler Medien im Unterricht und die Auswirkungen von Industrie 4.0 auf Schule und Bildung.

 

https://www.mint-ec.de/aktuelles/blog-facebook/mint-ec-schulleitertagung-2017-1/