Der Förderverein …

Der Förderverein präsentiert sich auf dem Tag der offenen Tür (v.l.n.r. Kerstin Honkomp und Stefan Rinklake)

wurde 1967 gegründet und hat bereits viele Mitglieder. Aber umso mehr Mitglieder hinzukommen, desto besser ist es für die Schule, denn er leistet seine finanzielle Unterstützung dort, wo kein Geld mehr für die Schulausbildung da ist. So unterstützt der Verein regelmäßig wichtige Schulprojekte (wie z.B. das MIG-Projekt, Austauschfahrten), er finanziert technische Geräte (wie z.B. neue Laptops, elektronische Wörterbücher, Beamer, sogar ein Röntgengerät für den Fachbereich Physik). Und auch bei der Anschaffung von Instrumenten für die Bläserklasse und bei der Anschaffung des Klaviers ist und war der Förderverein aktiv. Selbst der Schulhof konnte dank der Hilfe aus dem Fördertopf neu gestaltet werden. Und auch, wenn Eltern dies und das nicht finanzieren können, zum Beispiel die Kosten für eine Klassenfahrt oder einen Ausflug, ist der Verein zur Stelle. Dieses sind nur wenige Beispiele. Alles aufzuführen, würde den Rahmen dieser Seite sprengen. Es soll aber verdeutlicht werden, dass der Förderverein als ein Teil der Schulgemeinschaft ein wichtiges Element darstellt, um die Rahmenbedingungen für eine gute Schulausbildung aller Kinder am Gymnasium zu garantieren. Davon profitieren alle und so sollte es eigentlich mehr oder weniger auch selbstverständlich sein, dass man als Eltern für die Zeit der gymnasialen Ausbildung seiner Kinder Mitglied wird. Die Schule braucht die Eltern, denn eine gute Schulausbildung, wie sie am Dammer Gymnasium exzellent geleistet wird, benötigt das Zusammenspiel aller, die der Schulgemeinschaft angehören: Lehrer, Eltern, Schüler … und der Förderverein ist ein Teil der Gemeinschaft. Mitglied im Förderverein zu sein bedeutet, für die Schulausbildung seiner Kinder aktiv die Verantwortung zu übernehmen. Und jeder, der sich die Mitgliedsgebühr von 2,50 EUR im Monat leisten kann, sollte nicht zögern, auch eine Mitgliedschaft zu beantragen und die Zugehörigkeit bis zum Abitur aufrecht zu erhalten. Dieses Geld kann der Förderverein gut gebrauchen. Also, liebe Eltern, die Anträge gibt es im Sekretariat oder hier als Download und wenn Sie wollen, dann notieren Sie doch gleich auf Ihrem Antrag, dass Ihre Mitgliedschaft mit dem Abschluss Ihrer Kinder auf der Schule endet. Das ist doch überschaubar! Ihre Kinder werden es Ihnen danken und tausendfach zurück erstatten! Und wir vom Vorstand möchten gern erreichen, dass die Eltern motiviert sind und sich aktiv daran beteiligen, etwas zu verbessern, dass es auf der Schule miteinander funktioniert und man sich, wo möglich, gegenseitig hilft. Und die 2,50 EUR im Monat gehören einfach dazu!

Stand: 20.03.2017 / HAN

Förderverein Gymnasium Damme e.V.

1. Vorsitzender: Stefan Rinklake
2. Vorsitzende:  Kerstin Honkomp

Tel. 05491 - 996066

Fax 05491 - 996067

foerderverein@gym-damme.de