Wenn die Weinhnachtsmärkte ausfallen…

14. Dezember 2021Allgemein, Bolivien, Schulleben

Auch in diesem Jahr war die Bolivien-AG in der zweiten Dezemberwoche in der Pausenhalle im Einsatz. Weihnachtskarten, Häkelteile, kleine Lamas, Apfelsaft und Marmelade hatte die AG im Angebot und es wurde fleißig verkauft. Es hat sich gelohnt: Der Gesamterlös belief sich auf beachtliche 1412,10 Euro. Schön, dass so viele Schülerinnen und Schüler, Eltern, Lehrerinnen und Lehrer unser Sozialprojekt so hervorragend unterstützen.

Kategorien

Danke!

Danke!

Anonyme Spende für Schwimm- und Sportbekleidung In den letzten Tagen erhielt das Gymnasium Damme eine anonyme Spende in Höhe von 150 Euro. Adressiert war diese an die Schulsozialarbeit des Gymnasiums und vorgesehen für Schwimm- und Sportbekleidung. Vermutlich haben...

Cooler Spaß oder große Suchtgefahr?

Cooler Spaß oder große Suchtgefahr?

Umfrage - Onlinespiele zocken: Wir, der WPU-Politik Kurs der achten Klasse, haben im ersten Halbjahr eine Umfrage über das Konsumverhalten und den Umgang mit Onlinespielen durchgeführt. Die Umfrage war freiwillig und befragt wurden Schüler*innen und Lehrer*innen des...