Was lange währt, wird endlich gut…

30. Oktober 2020MINT, Ökologisch handeln, WPU

Mithilfe einer Spende Blühstreifen am Schulteich angelegt

Nach dem Aufstellen des Insektenhotels am Schulteich hatten wir noch Geld, das wir von Herrn Alfons Diekmann als kleine Anerkennung für die Arbeit gespendet bekommen hatten. Dieses Geld sollte in Absprache mit dem WPU Bio im Jg. 9 u.a. dazu verwendet werden, einen Blühstreifen in der Nähe des Insektenhotels anzulegen, um so Nahrungsquellen für die potentiellen Besiedler des Insektenhotels zu erschließen.
Im Frühjahr hatten wir dazu schon den Streifen zwischen Trakt 3 und der Pausenhallenwand (gegenüber dem Schulteich) bearbeitet:

  • Grassoden abgestochen und abgetragen (aufgeschichtet hinter dem Teich als Nistmöglichkeit für Wildbienen),
  • das Beet gegrubbert, d.h., den Boden gelockert
  • und dann
  • …kam Corona!

Bis nach den Sommerferien waren keine weiteren Arbeiten möglich, aber nach den Sommerferien hatte auch die WPU-Kursbesetzung gewechselt.

So kam es dazu, dass am Montag, den 26.10.2020 von dem neuen WPU Bio Jg.9 endlich vollendet wurde, was lange geplant war…

Die Pflanzen, die wir gewählt haben, sollten den Insekten Nahrung bieten und daher möglichst versetzt blühen; sie sollten schön aussehen (bunte Herbstfärbung) und eventuelle Früchte sollten essbar sein.  Nach diesen Kriterien haben wir folgende Pflanzen „eingebuddelt“: Felsenbirne, Roter Zierapfel, Kornelkirsche, Spiersträucher, Bauernjasmin, Walderdbeeren. Außerdem haben wir noch ein paar Blumenzwiebeln (Krokusse und Narzissen) verteilt.

Wir hoffen jetzt auf einen bunten Frühling!

Kategorien

40 Jahre für den Landkreis im Einsatz

40 Jahre für den Landkreis im Einsatz

Schulleiter Ludger Kässens dankt Bärbel Berling für ihren unermüdlichen Einsatz für Schule und Schulgemeinschaft Liebe Bärbel, Du feierst mit uns ein besonderes Jubiläum: 40 Jahre Einsatz im Dienst des Landkreises Vechta. Aus der Personalakte habe ich entnommen, dass...

Post aus dem Kultusministerium

Post aus dem Kultusministerium

Sehr geehrte Eltern,sehr geehrte Erziehungsberechtigte, ich hoffe, Sie sind gut in das neue Schuljahr gestartet und haben die Herausforderungen der ersten Wochen gut meistern können. Wie Sie der Presse sicherlich entnommen haben, wurde in der vergangenen Woche eine...

Corona im Schuljahr 2021/22 …

Corona im Schuljahr 2021/22 …

... oder der lange Weg zurück zur Normalität Zu Beginn des Schuljahres waren sich Eltern, Schüler, Lehrer sowie die Verantwortlichen im Kultusministerium und in der Landesschulbehörde weitgehend einig: Nur kein Homeschooling! Dieses Ziel wurde erreicht, auch wenn in...

Ein Jahr im Ausland

Ein Jahr im Ausland

Infoabend „Möglichkeiten eines Auslandsaufenthaltes“ Knapp 50 Schülerinnen und Schüler des 9. Jahrgangs, ihre Eltern und Interessierte waren am 14.09. der Einladung des Gymnasiums gefolgt. Koordinator Michael Hansen informierte über die rechtlichen Vorgaben und...

Aktuelles zur Buslinie 212 (Damme – Hunteburg/Bohmte)

Auf Grund der Großbaustelle zwischen Hunteburg und Damme kommt es momentan zu veränderten Fahrzeiten auf der Linie 212 zwischen Damme und Hunteburg-Bohmte.Nach der 4. und 5. Stunde gibt es einen Bus nach Hunteburg-Bohmte sowie einen weiteren Bus nach Südfelde.Nach der...

Auf zum Dümmer!

Auf zum Dümmer!

Jedes Jahr dieselbe Frage: Was kann man organisieren, um den Kolleginnen und Kollegen einen angenehmen Ausflug zum Schuljahresbeginn zu ermöglichen? Schließlich ist es seit vielen Jahren gute Tradition, dass das Kollegium nach den ersten Dienstbesprechungen und...

Elternbrief des Schulleiters

Elternbrief des Schulleiters

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte unserer Schülerinnen und Schüler, wie zu Beginn eines neuen Schuljahres üblich, möchte ich Sie mit diesen Zeilen über alle Veränderungen in der Schule, Personalia, Neuerungen und wichtige Dinge informieren, die für Sie von...