Tolle Ergebnisse …

4. Februar 2022Allgemein, Schülerergebnisse, Wettbewerbe und Ehrungen

… beim Regionalentscheid von „Jugend musiziert“

Am Wochenende vor den Zeugnissen fand der Regionalwettbewerb von „Jugend musiziert“ für das Oldenburger Land Süd in Lohne statt. Acht Schüler von unserer Schule haben sich der Herausforderung gestellt – einige zum wiederholten Male – und sind nach ausgiebigen und zeitintensiven Vorbereitungen von einer fachkundigen Jury mit gut oder sehr gut bewertet worden!
(Sophie Blomendahl mit Horn konnte in diesem Jahr leider nicht antreten, da ihre Begleitung coronabedingt erkrankt war.)

Die meisten Teilnehmer stammen aus dem Bereich Percussion, wobei dort oft nicht das bekannte Drumset gespielt wird, sondern vor allem Marimbaphon, Vibraphon, Pauken, kleine Trommel oder spezielle zusammengestellte SetUps, die sich z.B. aus kleiner und großer Trommel plus Bongos und Schellenkranz zusammensetzen können.
Folgende Schüler unserer Schule waren dabei: Sebastian von Wahlde (8d), Linus Kramer (Jg. 13) und Hannes Papenbrock (Jg. 13). (Unterricht bei Julian Luttmer von der Musikschule Neuenkirchen-Vörden.) Weiterhin haben erfolgreich im Bereich Percussion teilgenommen: Noah Kaul (5c) und Mads Enneking (7b). (Unterricht bei Thomas Aldenhoff von der Kreismusikschule Vechta.) Außerdem traten Maxim Bauer (8d), Leni Pauline Schulz (9a) und Joelle Pellenwessel (9b) als Gitarrentrio an (Unterricht bei Rita Klinkert von der KMS Vechta).
Alle Schüler/innen erreichten mindestens 20 von 25 möglichen Punkten und damit jeweils den 2. oder sogar 1. Preis in ihrer Altersklasse und ihrem Instrument. Hannes Papenbrock, der sich auf seinen Instrumenten parallel für die fachpraktische Prüfung im Rahmen des aktuellen Leistungskurses Musik vorbereitet, gelang mit 23 Punkten sogar die Weiterleitung zum Landeswettbewerb in Hannover im März – wir halten die Daumen!

Allen Kandidaten herzlichen Glückwunsch und weiter viel Spaß und Erfolg beim Musizieren 

Bettina Strubberg-Hansen, Fachgruppe Musik

Kategorien

40 Jahre für den Landkreis im Einsatz

40 Jahre für den Landkreis im Einsatz

Schulleiter Ludger Kässens dankt Bärbel Berling für ihren unermüdlichen Einsatz für Schule und Schulgemeinschaft Liebe Bärbel, Du feierst mit uns ein besonderes Jubiläum: 40 Jahre Einsatz im Dienst des Landkreises Vechta. Aus der Personalakte habe ich entnommen, dass...

Post aus dem Kultusministerium

Post aus dem Kultusministerium

Sehr geehrte Eltern,sehr geehrte Erziehungsberechtigte, ich hoffe, Sie sind gut in das neue Schuljahr gestartet und haben die Herausforderungen der ersten Wochen gut meistern können. Wie Sie der Presse sicherlich entnommen haben, wurde in der vergangenen Woche eine...

Corona im Schuljahr 2021/22 …

Corona im Schuljahr 2021/22 …

... oder der lange Weg zurück zur Normalität Zu Beginn des Schuljahres waren sich Eltern, Schüler, Lehrer sowie die Verantwortlichen im Kultusministerium und in der Landesschulbehörde weitgehend einig: Nur kein Homeschooling! Dieses Ziel wurde erreicht, auch wenn in...

Auf zum Dümmer!

Auf zum Dümmer!

Jedes Jahr dieselbe Frage: Was kann man organisieren, um den Kolleginnen und Kollegen einen angenehmen Ausflug zum Schuljahresbeginn zu ermöglichen? Schließlich ist es seit vielen Jahren gute Tradition, dass das Kollegium nach den ersten Dienstbesprechungen und...

Elternbrief des Schulleiters

Elternbrief des Schulleiters

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte unserer Schülerinnen und Schüler, wie zu Beginn eines neuen Schuljahres üblich, möchte ich Sie mit diesen Zeilen über alle Veränderungen in der Schule, Personalia, Neuerungen und wichtige Dinge informieren, die für Sie von...