Positive Gedanken trotz Corona-Krise !?

30. März 2020Allgemein, Schülerergebnisse, Schulleben

Ein Text von Theresa M. (WPU Journalismus Jahrgang 9)

Noch vor wenigen Monaten rechnete keiner damit, dass es auch Deutschland treffen würde, jetzt ist die Corona-Pandemie ein nicht mehr wegzudenkendes Thema. Medien berichten täglich über die drastischen Folgen,die das Virus mit sich bringt. Die Bevölkerung ist alarmiert und macht sich Gedanken.

Doch was kommt uns in den Sinn, wenn der Begriff „Corona“ fällt? Zuerst denkt man an die Infizierten: Wer ist infiziert? Wie viele sind infiziert? Anzahl der Toten und Geheilten. Durch die stetig wachsenden Zahlen kann in dem einen oder anderen schon mal Panik ausgelöst werden. Wir machen uns Gedanken über unsere Vorräte und hamstern. Mehl, Toilettenpapier, Nudeln – ausverkauft!

Durch die hohe Ansteckungsgefahr bleiben wie zu Hause. Freunde treffen und den Besuch bei Großeltern soll man vermeiden. Kontaktverbot. Alle Veranstaltungen wurden abgesagt. Jetzt heißt es Abstand halten. Während Kitas und Schulen geschlossen sind, sitzen die Schüler mit einem Berg an Aufgaben vor dem Schreibtisch, einige Arbeitnehmer treten in Kurzarbeit. Kurz gesagt denken wir nur an eine allgemein ziemlich schlechte Situation.

Doch sollte man aus allem das Beste machen. Unsere Termine finden nicht statt, wir haben Zeit „gewonnen“. Und die können wir nutzen, indem wir eine Serie nach der anderen schauen, unseren Kleiderschrank ausmisten oder einfach zu Hause mit der Familie entspannen. Diesen Ausnahmezustand überstehen wir nur, wenn wir weiterhin positiv denken!

Weblog des WPU Journalismus

Kategorien

Aus Alt wird Neu

Aus Alt wird Neu

Start der neuen Schulhomepage in den Sommerferien 2020 Erfolge bei Wettbewerben, Einblicke in besondere Unterrichtsprojekte und Schülerergebnisse, Informationen über Schulkonzerte, Theatervorführungen oder Schulanmeldungen – alles dies und noch viel mehr findet und...

Sommerferien vom 16.07. – 26.08.2020

Sommerferien vom 16.07. – 26.08.2020

Wir wünschen allen Mitgliedern der Schulgemeinschaft schöne Ferien und freuen uns darauf, euch am 27. August zum Start in ein neues Schuljahr erholt wiederzusehen. Genießt die Ferien und bleibt gesund! Eure Schulleitung

Junge Menschen in der Literatur

Junge Menschen in der Literatur

Unterrichtsergebnisse aus dem Deutschunterricht Während der coronabedingten Phase des „Lernens zu Hause“ standen Analyse und Interpretation von Kurzgeschichten von zeitgenössischen Schriftstellern wie Jenny Erpenbeck („Haare“) oder Sibylle Berg („Hauptsache weit“),...

„Glück ist …!“

„Glück ist …!“

Teilnahme am 50. Internationalen Jugendwettbewerb Zahlreiche Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Damme haben auch in diesem Jahr wieder an dem Kunstwettbewerb der Volksbank teilgenommen, dieses Jahr zum Thema „Glück ist …!“ Die Prämierung der Kunstwerke fand am...

Zuschuss für Blasorchester

Zuschuss für Blasorchester

Rat verteilt Euro von der Windpark-Stiftung Das Dammer Gymnasium bekommt den größten Batzen mit 24 400 Euro. Es möchte im Verlauf von zwei Jahren ein neues Orchester aufbauen. Der Dammer Rat hat in seiner jüngsten Sitzung einstimmig für vier weitere Projekte eine...

Interview – Homeschooling

Interview – Homeschooling

Ich habe ein Interview zum Thema Homeschooling während der Corona-Zeiten geführt. Dazu wurden Anna, eine Schülerin aus dem Jahrgang 8 des Dammer Gymnasiums, und Frau Brinkmeier, eine Lehrerin dieses Gymnasiums, gewählt: Seit einigen Wochen findet das Homeschooling an...