Niedersächsischer Schulsportpreis

5. Oktober 2021Allgemein, Sportfreundliche Schule, Wettbewerbe und Ehrungen

Die Fachgruppe Sport freut sich über den 3. Platz!

Die Freude war sehr groß, als Mitte September die Fachgruppe Sport die Nachricht erhielt, unter den Preisträgern des diesjährigen Schulsportpreises zu sein.

Wie kann das gehen? Einen Preis für den Schulsport, der doch gar nicht stattfand?

Die Antwort ist ganz einfach. Die Coronapandemie hat uns deutlich vor Augen geführt, wie sehr den Schülerinnen und Schülern die Bewegung bzw. der Schulsport fehlte. Um nicht zu viele Kinder und Jugendliche an Spielekonsolen zu verlieren, entstand in der Fachgruppe die Idee, die Dokumentation des schulinternen Wettbewerbs „Beat your teacher“ zu verfilmen und als Beitrag einzureichen. Unter der Federführung von Kirsten Wessels, Barbara Schlarmann, Hanna Hübner und Marius Feldhaus wurde ein überaus professioneller Imagefilm gedreht, der das Projekt begleitete und erklärte. Diese Bewerbung hat die Juroren offensichtlich überzeugt. In Anwesenheit des Kultusministers, Grant Hendrik Tonne, nahm Kirsten Wessels stellvertretend für die gesamte Fachgruppe Sport die Auszeichnung am 29.09.21 in Hannover entgegen.

In seiner Ansprache hob Herr Tonne die Bedeutung des Schulsports hervor. So bedankte er sich bei den niedersächsischen Sportlehrkräften für deren Engagement für Kinder und Jugendliche. Die Rolle des Schulsports gehe erheblich über Gesunderhaltung und körperliche Ertüchtigung hinaus, erklärte Tonne bei der Eröffnung des 7. Schulsporttags des Deutschen Sportlehrerverbandes Niedersachsen, der an der IGS Kronsberg in Hannover stattfand. „Bewegung, Spiel und Sport sind unverzichtbare Bestandteile ganzheitlicher Bildungs- und Gesundheitsförderung, sie beeinflussen die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen nachhaltig positiv. Sie stärken das physische und psychische Wohlbefinden und die Integration der Menschen in ihren Lebenswelten, unabhängig von ihrem Geschlecht und ihrer kulturellen und sozialen Herkunft.“

Wir sind sehr stolz auf die erreichte Platzierung, an der sich bundesweit viele Schulen beteiligt haben. Die mit der Auszeichnung verbundene Prämie in Höhe von 200 € wird umgehend in Neuanschaffungen für den Sportunterricht investiert.

Kategorien

Mode um jeden Preis?

Mode um jeden Preis?

Nie zuvor haben sich Modetrends schneller geändert, nie zuvor war Kleidung billiger zu kaufen. Doch wer zahlt dafür, wenn ein T-Shirt nur so viel wie eine Cola kostet, obwohl es so aufwändig zu produzieren ist? Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 8b haben sich in...

Siebtklässler spenden für Bolivien

Siebtklässler spenden für Bolivien

Trotz aller Einschränkungen hatten die Klassen 7 unserer Schule das Glück, im Herbst 2021 ihre lang ersehnte Klassenfahrt nach Verden bzw. Jever antreten zu können. Nach ihrer Rückkehr beschlossen die Schülerinnen und Schüler und deren Eltern, einen Teil der...