Judith und „Der Tintenschnüffler“

12. Dezember 2019Europaschule

(brh) Der diesjährige schulinterne Entscheid des Vorlesewettbewerbs fand am 29.11.2019 in der Bibliothek des Gymnasiums Damme statt. Dort lasen die sechs Sechsklässler gekonnt gegeneinander vor.

In der ersten Runde überzeugte Judith durch eine enorme Stimmvariation, mit der sie die Zuschauer in die spannende Fantasiewelt des Tintenschnüfflers entführte und in eine schaurige Stimmung versetzte. Stefan Rinklage bemerkte mit großem Respekt, daraus hätte ein Hörspiel gemacht werden können. Die Autorin Iris Deitermann lebt in Damme.

Im zweiten Teil lasen die SchülerInnen dann fortlaufend eine ihnen unbekannte Textstelle aus Andreas Schlüters „Level 4 – Die Stadt der Kinder“ vor. Dabei überzeugten alle VorleserInnen durch flüssiges und deutliches, aber auch sinngestaltendes Lesen, obwohl ihnen der Textauszug fremd war.

Die Jury setzte sich aus der Vorjahressiegerin Karina Wübker, dem Vorsitzenden des Vereins der Freunde und Förderer des Gymnasiums Damme und zugleich Inhaber der „Buchhandlung im Alten Rathaus“ Stefan Rinklage sowie den Deutschlehrern Marius Feldhaus, Hanna Siefer und Katharina Brinkhoff zusammen.

Aufgrund des hervorragenden Vorlesens der eigenen Textstelle überzeugte Judith Bersuch aus der 6d knapp vor Maximilian Köster (6a) und Carlotta Stärk (6e). Sie wird die Schule beim Kreisentscheid vertreten. Daneben nahmen Linus Imsieke (6b), Felix Wrampelmeyer (6c) und Tarek Migdad (6f) teil. Alle durften sich über Buchpreise aus der Dammer Buchhandlung freuen.

Kategorien

Bläserensembles spielen wieder!

Bläserensembles spielen wieder!

Nach viel zu langer Zwangspause dürfen die Bläserensembles am Gymnasium Damme endlich wieder zusammen proben! Auch in Zeiten des B-Szenarios war das gemeinsame Spielen von Blasinstrumenten nicht erlaubt, aus Sorge, dass sich durch den erhöhten Luftaustausch auch...

Briefe aus dem Kultusministerium

Briefe aus dem Kultusministerium

​Wie geht es an den Schulen ab dem 31. Mai 2021 weiter? Erfreulicherweise sinken die Infektionszahlen im ganzen Land. Das machtÖffnungen und Lockerungen in allen Bereichen möglich, darf aber nicht dazu führen, dasswir nun unvorsichtig werden. Die Erfahrungen in dieser...

„Somewhere after Corona“

„Somewhere after Corona“

Zu dem Filmmusik-Klassiker „Somewhere over the rainbow“ aus „Der Zauberer von Oz“ habendie Schüler:innen der 8e unter der Leitung der Musikreferendarin Talke Frerichs eigenemultimediale Projekte gestaltet. Aber wie geht das eigentlich: Musikunterricht zu Hause? Ohne...

Elternbrief des Schulleiters

Elternbrief des Schulleiters

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte, in der letzten und in dieser Woche hat sich der Inzidenzwert im Landkreis so positiv entwickelt, dass wir am Montag endlich mit Präsenzunterricht im Szenario B beginnen konnten. Darüber haben wir uns alle sehr gefreut!...

Montag (17.05.) wieder Unterricht in der Schule

Montag (17.05.) wieder Unterricht in der Schule

Präsenzunterricht im Wechselmodell – Montag beginnt Gruppe A Endlich ist es so weit! Nach 5 Monaten Homeschooling und Distanzlernen freuen sich alle auf die lang ersehnte Erlaubnis, in die Schule zurückkehren zu können. Hier noch einmal das Wichtigste in Kürze...