In memoriam

18. November 2020Allgemein, Personen

Nachruf auf Werner Eicke

Geboren wurde Werner Eicke am 14. Juni 1950. Er starb am 01. November 2020.

Nach seiner Bundeswehrzeit und der Ausbildung zum Fachlehrer für Leibeserziehung und Werken in München und Würzburg kam er in Zeiten größten Lehrermangels an das 1968 gegründete und noch junge Gymnasium Damme. Von 1974 bis zum Eintritt in den Ruhestand im Jahr 2015 gehörte er dem Kollegium des Gymnasiums an.

Er unterrichtete seine Schüler in den Fächern Sport und Werken. Gerade in Sport war es ihm immer ein großes Anliegen, Schülerinnen und Schüler zur Teilnahme an Sportwettkämpfen im Rahmen von „Jugend trainiert für Olympia“ zu motivieren und diese zu begleiten. Der passionierte Tennis- und Golfspieler zeigte vielfältige Stärken. Auch in den Ballsportarten, beim Turnen oder Skifahren machte ihm so schnell keiner etwas vor.

Für zahlreiche Ehemalige ist die Erinnerung an ihr erstes Mofa eng mit Werner Eicke verbunden, war er es doch, der über Jahre hinweg seine Schüler in Mofakursen am Gymnasium Damme praktisch und theoretisch auf den Mofaführerschein vorbereitete.

Gegen Ende seiner aktiven Zeit entdeckte Werner Eicke seine Liebe für Ungarn und insbesondere für den Schüleraustausch mit der ungarischen Partnerschule in Pécs, den er nach einem Besuch über die aktive Zeit hinaus gemeinsam mit seiner Familie auch im Ruhestand engagiert unterstützte.

Schulgemeinschaft und Ehemalige trauern um einen sehr geschätzten Kollegen. Wir danken Werner Eicke für seinen langjährigen Einsatz für unsere Schule und werden sein Andenken in Ehren halten.

Kategorien

Verlängerung der Maßnahmen

Verlängerung der Maßnahmen

Das Kultusministerium verlängert die Maßnahmen bis zum 14.02.2021. Dies heißt konkret: Für die Jahrgänge 5-12 findet bis zum 14. Februar kein Präsenzunterricht in der Schule statt. Es bleibt beim Distanzlernen (Szenario C). Die Lehrerinnen und Lehrer werden weiterhin...

Erfolgreich bestanden!

Erfolgreich bestanden!

Mitgliedschaft im nationalen Excellence-Schulnetzwerk MINT-EC bis 2024 verlängert Groß war die Freude, als der damalige Schulleiter Michael Zeuke und MINT-Koordinator Dr. Rainer Ellerbrake am 11.11.2016 auf der MINT-EC-Schulleitertagung in Göttingen die Auszeichnung...

Lions-Damen spenden

Lions-Damen spenden

Die Damen des Lions Clubs Vechta Amicitia unterstützen zwei Projekte für benachteiligte Jugendliche. Eine Spende von 1000 € überreichte Andrea Busch an Gertrud Tegeler aus Bakum und ihr Hilfsprojekt „Angels‘ Garden“ in Bangalore, Indien. Weitere 1000 € gingen an das...

Knapper ging es kaum

Knapper ging es kaum

Maja Blömer (6b) gewinnt den Vorlesewettbwerb Trotz aller Umstände und unter Einhaltung der Vorgaben konnte der diesjährige schulinterne Entscheid des Vorlesewettbewerbs wie gewohnt stattfinden. Am 11.12.2020 traten die fünf SechsklässlerInnen in der Bibliothek des...

Musikalischer Weihnachtsgruß der Bläserklasse

Musikalischer Weihnachtsgruß der Bläserklasse

Auch wenn es gerade die Fachgruppe Musik und insbesondere die Bläser-Ensembles in diesem Corona-Jahr hart getroffen hat, musste doch auf Singen, gemeinsame Proben der Bläser, Auftritte und vieles mehr in der Schule verzichtet werden, haben sich die jungen Musiker...

Möglichkeit der Befreiung vom Präsenzunterricht

Möglichkeit der Befreiung vom Präsenzunterricht

Als Beitrag zur allgemeinen Kontaktreduzierung können Eltern und Erziehungsberechtigten ihre Kinder bereits ab dem kommenden Montag (14.12.2020) vom Präsenzunterricht in der Schule befreien lassen. Mit dieser Regelung wird die bestehende Regelung für den 17. und...