Dammer Gymnasium ausgezeichnet

27. November 2022Allgemein, MINT, Ökologisch handeln, Schülerergebnisse, Wettbewerbe und Ehrungen

Engagement in der Umweltwoche wird mit Klimaschutzpreis prämiert

Damme (oev). Mit dem diesjährigen Klimaschutzpreis des Energieunternehmens Westenergie (vormals Innogy) wurde nun das Gymnasium Damme ausgezeichnet. Die Klasse 5e hatte im Rahmen der Umweltwoche einen Waldrandstreifen mit Kornelkirschen, Felsenbirnen und Holunder bepflanzt. Ebenfalls aktiv war der Wahlpflichtkurs Biologie. Dieser legte eine Schmetterlings- und Bienenspirale mit Stauden an, gestaltete ein Sandbeet für Sandbienen und wertete ein Strauchbeet mit weiteren Stauden auf. Zu der mit 1000 Euro dotierten Auszeichnung gratulierten Westenergie-Kommunalmanager Johannes Geers sowie Bürgermeister Mike Otte. Otte freute sich darüber, dass die erhaltenen 1000 Euro auch im Sinne des Natur- und Umweltschutzes an seiner früheren Schule ausgegeben werden sollen.

Steffen Oevermann (Oldenburgische Volkszeitung, 21.11.2022)

Kategorien

Jesus im Islam

Jesus im Islam

Expertengespräch mit Herrn Dr. Jörg Ballnus In der vergangenen Woche bekamen die Schüler und Schülerinnen des Gymnasium Damme einen Besuch von Dr. Jörg Ballnus. Er erklärte den Schüler*innen welche Rolle Jesus im Islam spielt. Im vergangenen Halbjahr war das Thema im...

Feuerwerk der Turnkunst

Feuerwerk der Turnkunst

Schülerin des Gymnasiums mit Akrobatikgruppe erfolgreich Am 24.01.23 ging es für eine unserer Schülerin (Johanna Scholz 8c) zusammen mit ihrer Akrobatikgruppe ,,Akrolohnikas“ aus Lohne nach Göttingen. Dort nahmen sie an der Tournee ,,Feuerwerk der Turnkunst“ teil und...

Tränen zum Abschied

Tränen zum Abschied

Kollegium verabschiedet Barbara Busch, Cornelia Müller und Silke Müller Barbara Busch, Cornelia Müller und Silke Müller verlassen schweren Herzens das Gymnasium Damme und starten nach den Halbjahresferien an Schulen, die deutlich näher an ihrem Heimatort liegen....