Vorfreude auf Reisen in Europa …

5. März 2021Allgemein, Europaschule

… oder die Europa-Woche im Homeschooling

Die 7. Europa-Woche war anders, so ganz anders als die Europa-Wochen der letzten sechs Jahre. Pausentanz, Fahnenmeer, Sprachencafé, englischer Vorlesewettbewerb, Schattenspiele und Kurzfilme rund um Europa, die Klänge der Europahymne in der Pausenhalle und nicht zu vergessen die Gespräche mit Europapolitiker*innen, alles dies und so einiges mehr fiel dem Lockdown und dem Coronoa-Virus zum Opfer und trotzdem war diese rein digitale Europawoche ein voller Erfolg.

In dieser Woche wurden am heimischen Schreibtisch beispielsweise europäische Sagen und Legenden gelesen, europäische Physiker kennengelernt, die aktuelle Politik in einzelnen europäischen Ländern diskutiert oder Reiseführer für Urlaubsziele in Europa erstellt. Diese gebündelte Erarbeitung europäischer Themen in den verschiedenen Fächern hat seit der ersten Europawoche Tradition und konnte auch im Homeschooling umgesetzt werden.

Auch auf einen zweiten Höhepunkt musste in diesem Jahr nicht verzichtet werden. Von Montag bis Donnerstag suchten die Klassen und Kurse die Antworten auf die Rätselfragen, die Tag für Tag über News auf IServ eingestellt wurden. Allein, dass 27 Klassen und Kurse der Jahrgänge 5-13 am Ende die richtige Lösung („Vorfreude auf Reisen in Europa“) präsentieren konnten, zeigt, dass diese Aktion sich gelohnt hat und viele Klassen und Kurse das Rätsel als willkommene Abwechslung und Möglichkeit nutzten, als Klassen- oder Kursgemeinschaft zusammenzuarbeiten. Die Ziehung, die sonst im Rahmen eines feierlichen Wochenabschlusses in der Pausenhalle stattfindet und von der Bläserklasse einen würdigen musikalischen Rahmen erhält, musste dieses Mal ausfallen, allerdings ließ es sich das Europa-Team des Gymnasiums Damme nicht nehmen, die Ziehung des Siegers quasi „live“ zu übertragen. Die Ziehung ist als kurzer Videobeitrag unter folgendem Link zu sehen.

Europa-Team und Schulgemeinschaft gratulieren der 7a, die sich über einen Beitrag von 100,- € für ihre Klassenkasse freuen kann. Vielleicht eine Grundlage für ein gemeinsames Eis, ein Grillabend oder eine andere gemeinsame Unternehmung im Sommer, wenn hoffentlich wieder mehr möglich ist.

In diesem Sinne freut sich das Europa-Team bereits jetzt auf die 8. Europawoche, die – da möchte ich mich jetzt schon mal festlegen – wieder uneingeschränkt in der Schule stattfinden wird, mit Pausentanz, Fahnenmeer, Sprachencafé und vielem mehr.

Kategorien

40 Jahre für den Landkreis im Einsatz

40 Jahre für den Landkreis im Einsatz

Schulleiter Ludger Kässens dankt Bärbel Berling für ihren unermüdlichen Einsatz für Schule und Schulgemeinschaft Liebe Bärbel, Du feierst mit uns ein besonderes Jubiläum: 40 Jahre Einsatz im Dienst des Landkreises Vechta. Aus der Personalakte habe ich entnommen, dass...

Post aus dem Kultusministerium

Post aus dem Kultusministerium

Sehr geehrte Eltern,sehr geehrte Erziehungsberechtigte, ich hoffe, Sie sind gut in das neue Schuljahr gestartet und haben die Herausforderungen der ersten Wochen gut meistern können. Wie Sie der Presse sicherlich entnommen haben, wurde in der vergangenen Woche eine...

Corona im Schuljahr 2021/22 …

Corona im Schuljahr 2021/22 …

... oder der lange Weg zurück zur Normalität Zu Beginn des Schuljahres waren sich Eltern, Schüler, Lehrer sowie die Verantwortlichen im Kultusministerium und in der Landesschulbehörde weitgehend einig: Nur kein Homeschooling! Dieses Ziel wurde erreicht, auch wenn in...

Ein Jahr im Ausland

Ein Jahr im Ausland

Infoabend „Möglichkeiten eines Auslandsaufenthaltes“ Knapp 50 Schülerinnen und Schüler des 9. Jahrgangs, ihre Eltern und Interessierte waren am 14.09. der Einladung des Gymnasiums gefolgt. Koordinator Michael Hansen informierte über die rechtlichen Vorgaben und...

Auf zum Dümmer!

Auf zum Dümmer!

Jedes Jahr dieselbe Frage: Was kann man organisieren, um den Kolleginnen und Kollegen einen angenehmen Ausflug zum Schuljahresbeginn zu ermöglichen? Schließlich ist es seit vielen Jahren gute Tradition, dass das Kollegium nach den ersten Dienstbesprechungen und...

Elternbrief des Schulleiters

Elternbrief des Schulleiters

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte unserer Schülerinnen und Schüler, wie zu Beginn eines neuen Schuljahres üblich, möchte ich Sie mit diesen Zeilen über alle Veränderungen in der Schule, Personalia, Neuerungen und wichtige Dinge informieren, die für Sie von...