Von Neuenkirchen nach North-Carolina

17. Juni 2021Allgemein, Europaschule, Personen, Schüleraustausch, WPU

Mala Bosse lebte für 10 Monate in den USA und freute sich wieder auf zu Hause.

„Zum Reisen inspiriert hat mich meine Schwester Enna Bosse. Sie ist vor über zwei Jahren ebenfalls in die USA gereist und sie konnte es mir sehr empfehlen“, sagt Mala Bosse. Sie kommt gebürtig aus Neuenkirchen und ist noch Schülerin am Gymnasium Damme. Sie ist auch schon immer sehr am Fußball interessiert gewesen und wurde bereits Norddeutscher Futsalmeister mit dem SV Meppen, Niedersachsenmeister mit dem Osnabrücker SC und sie spielte bereits in Polen, Südafrika und München. Auch in den USA nimmt der Fußball einen wichtigen Teil in ihrem Leben ein. Sie spielt für die ,,Calvery Cougars“ und gewann dort bereits viele Auszeichnungen wie z.B. MVP des Jahres, Conference Meister sowie beste Spielerin der Region. Mala Bosse lebte in North Carolina bei einer Gastfamilie. Sie geht auf die ,,Calvary Day School“, wo sie wichtige Erfahrungen sammeln konnte, ihr Englisch hat sich verbessert und sie hat neue Leute und Kulturen kennengelernt. Sie hat dort viele neue Freunde gefunden. „Die USA ist ziemlich unterschiedlich im Gegensatz zu Deutschland. Die Schulen sind komplett anders und man hat meistens direkt nach der Schule Training. Auch das Essen ist unterschiedlich. In Deutschland ist das Essen lange nicht so fettig wie in den USA“, erzählt die 16-Jährige. Mala Bosse freute sich auf die Rückkehr in ihre Heimat Neuenkirchen: „Ich hatte eine schöne Zeit, aber ich vermisste meine Familie und Freunde.“ Sie hat ihrer Familie und ihren Freunden sicherlich viel von ihrem Aufenthalt in North Carolina zu berichten gehabt.

Kategorien

Mode um jeden Preis?

Mode um jeden Preis?

Nie zuvor haben sich Modetrends schneller geändert, nie zuvor war Kleidung billiger zu kaufen. Doch wer zahlt dafür, wenn ein T-Shirt nur so viel wie eine Cola kostet, obwohl es so aufwändig zu produzieren ist? Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 8b haben sich in...

Siebtklässler spenden für Bolivien

Siebtklässler spenden für Bolivien

Trotz aller Einschränkungen hatten die Klassen 7 unserer Schule das Glück, im Herbst 2021 ihre lang ersehnte Klassenfahrt nach Verden bzw. Jever antreten zu können. Nach ihrer Rückkehr beschlossen die Schülerinnen und Schüler und deren Eltern, einen Teil der...