Ungarn sind zu Besuch

12. Juni 2023Allgemein, Europaschule, Schüleraustausch

Schüler aus Pécs sind als Gäste des Gymnasiums angereist

Im Rahmen des Schüleraustausches des Dammer Gymnasiums mit seiner Partnerschule im ungarischen Pécs halten sich seit dem vergangenen Mittwoch (07.06.23)  zwölf junge Ungarn und Ungarinnen sowie zwei Lehrkräfte in Damme auf. Das Programm der Neuntklässler auf Seiten der Gastgeber und Zehntklässler auf Seiten der Gäste steht nach Angaben Bettina Dielers unter dem Thema „Fit bleiben“. Die Pädagogin ist vom Gymnasium zusammen mit der Studiendirektorin Sabine Nieberding für den Austausch verantwortlich.
Im Zuge der thematischen Arbeit finden bis kommenden Donnerstag (15.06.23) unter anderem eine Projektarbeit sowie eine Olympiade am und auf dem Dümmer in Lembruch statt.
Am Donnerstag stand nach einem Besuch des Stadtmuseums und einer Stadtrallye ein Empfang im Rathaus durch Christoph Bornhorst, Allgemeiner Vertreter des Bürgermeisters Mike Otte, auf dem Programm. Er erläuterte den Jugendlichen wichtige Daten zur Stadt Damme und ging auch auf die Stadtgeschichte ein. Am kommenden Montag steht der einzige Ausflug auf dem Programm. Dann geht es zum Heidepark nach Soltau.

Klaus-Peter Lammert (OV, 09.06.2023)

Kategorien

Ein neues Gesicht in Raum 102

Ein neues Gesicht in Raum 102

Annette Molitor ist seit Januar unsere neue Schulsozialarbeiterin. Sie lebt sich zwar im Moment noch ein, hat aber trotzdem schon jederzeit ein offenes Ohr für die Probleme der Schulgemeinschaft. Annette hat einen Abschluss in Sozialpädagogik/Soziale Arbeit und war...

Zahngold hilft in La Paz

Zahngold hilft in La Paz

Eine Summe von 2531,17 Euro hat die Dammer Zahnarztpraxis Dr. Lars Petersen und Kollegen über dessen Förderverein dem Dammer Gymnasium für seine Bolivien-Arbeitsgemeinschaft zur Verfügung gestellt. Das Geld soll zur Unterstützung des Hilfsprojekts der Schule für...