SuSi in den Jahrgängen 6 und 7

5. September 2021Allgemein, Bildungsangebote

Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Eltern der Klassen 6 und 7,

seit einigen Jahren bietet das Gymnasium Damme eine spezielle Unterstützung für leistungsschwächere Schülerinnen und Schüler an. Diese trägt die Bezeichnung SuSi („Schüler/innen unterstützen Schüler/innen individuell“) und bedeutet, dass erfahrene, leistungsstarke Schüler/innen der höheren Klassen gegen ein Entgelt Schüler/innen aus den unteren Klassen in Kleingruppen Nachhilfe geben. Die Teilnehmer/innen können auf diese Weise ihre Wissenslücken schließen, ihr Wissen durch Wiederholung und Übung festigen und Strategien zum Lernen entwickeln. Der SuSi-Unterricht wird in den Fächern Mathematik, Deutsch, Englisch, Französisch und Latein erteilt. SuSi ist besonders für diejenigen geeignet, die kleinere Defizite und Unsicherheiten aufweisen; ein individueller Nachhilfeunterricht kann dadurch nicht ersetzt werden.

Der Unterricht beginnt voraussichtlich ab Ende September und findet bis Mitte/Ende Januar einmal wöchentlich in der 7. und 8. Stunde im Anschluss an den Vormittagsunterricht statt. In den Ferien und an Feiertagen wird kein Unterricht erteilt. Der Wochentag hängt vom Stundenplan der Beteiligten ab. Die Kleingruppen setzen sich aus drei bis maximal fünf Schüler/innen zusammen, jede/r Schüler/in zahlt pro Doppelstunde ein Entgelt von 5€.

Anmeldeformulare werden von den Klassenleitungen ausgehändigt oder können hier heruntergeladen werden.

Anmeldeschluss ist der 17.09.2021.

Viele Grüße
Annika Rawe (Betreuerin der SuSi-AG)

 

Kategorien

40 Jahre für den Landkreis im Einsatz

40 Jahre für den Landkreis im Einsatz

Schulleiter Ludger Kässens dankt Bärbel Berling für ihren unermüdlichen Einsatz für Schule und Schulgemeinschaft Liebe Bärbel, Du feierst mit uns ein besonderes Jubiläum: 40 Jahre Einsatz im Dienst des Landkreises Vechta. Aus der Personalakte habe ich entnommen, dass...

Post aus dem Kultusministerium

Post aus dem Kultusministerium

Sehr geehrte Eltern,sehr geehrte Erziehungsberechtigte, ich hoffe, Sie sind gut in das neue Schuljahr gestartet und haben die Herausforderungen der ersten Wochen gut meistern können. Wie Sie der Presse sicherlich entnommen haben, wurde in der vergangenen Woche eine...

Corona im Schuljahr 2021/22 …

Corona im Schuljahr 2021/22 …

... oder der lange Weg zurück zur Normalität Zu Beginn des Schuljahres waren sich Eltern, Schüler, Lehrer sowie die Verantwortlichen im Kultusministerium und in der Landesschulbehörde weitgehend einig: Nur kein Homeschooling! Dieses Ziel wurde erreicht, auch wenn in...

Ein Jahr im Ausland

Ein Jahr im Ausland

Infoabend „Möglichkeiten eines Auslandsaufenthaltes“ Knapp 50 Schülerinnen und Schüler des 9. Jahrgangs, ihre Eltern und Interessierte waren am 14.09. der Einladung des Gymnasiums gefolgt. Koordinator Michael Hansen informierte über die rechtlichen Vorgaben und...

Auf zum Dümmer!

Auf zum Dümmer!

Jedes Jahr dieselbe Frage: Was kann man organisieren, um den Kolleginnen und Kollegen einen angenehmen Ausflug zum Schuljahresbeginn zu ermöglichen? Schließlich ist es seit vielen Jahren gute Tradition, dass das Kollegium nach den ersten Dienstbesprechungen und...

Elternbrief des Schulleiters

Elternbrief des Schulleiters

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte unserer Schülerinnen und Schüler, wie zu Beginn eines neuen Schuljahres üblich, möchte ich Sie mit diesen Zeilen über alle Veränderungen in der Schule, Personalia, Neuerungen und wichtige Dinge informieren, die für Sie von...