Sechs positive Testungen – Quarantäne für zahlreiche Schüler/innen und Lehrer/innen

12. November 2020Allgemein

Mitteilung der Schulleitung zur aktuellen Situation am Gymnasium Damme

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Kolleginnen und Kollegen,

seit Beginn der Woche haben wir durch das Gesundheitsamt des Landkreises Vechta von der positiven Testung (Covid-19) von mittlerweile 6 Schülerinnen und Schüler sowohl der Oberstufe als auch der Mittelstufe Kenntnis erhalten.

Auf Anweisung des Gesundheitsamtes wurden Sitzpläne der betroffenen Klassen und der Kurse in den Jahrgängen 12 und 13 an die Behörde geschickt. Auf dieser Grundlage werden unmittelbare Sitznachbarn der positiv getesteten Schüler ermittelt und zusammen mit einzelnen Lehrern in die häusliche Quarantäne geschickt. Eine weitere Testung findet bei Schülerinnen und Schülern, die keine Symptome aufweisen, nicht mehr statt. Die sich in Quarantäne befindlichen Schülerinnen und Schüler werden online mit Aufgaben versorgt.

Die Anspannung in der Schulgemeinschaft ist aufgrund der Entwicklung spürbar und nachvollziehbar. Rufe nach einem Wechsel in das Szenario B werden lauter. Die Schulleitung teilt die Sorgen und Ängste aller Mitglieder der Schulgemeinschaft.

Dennoch müssen wir festhalten, dass die Voraussetzungen für einen solchen Wechsel noch nicht gegeben sind, solange das Gesundheitsamt keine Infektionsschutzmaßnahme für die Schule ausgesprochen hat, die mindestens eine Lerngruppe betrifft. Soweit nur einzelne Schülerinnen und Schüler oder einzelne Beschäftigte, jedoch keine gesamte Schulklasse oder kein gesamter Jahrgang an der Schule von einer Infektionsschutzmaßnahme betroffen ist, sind die Voraussetzungen nicht erfüllt und das Szenario A (Regelbetrieb) bleibt weiterhin bestehen. Eine oben beschriebene Infektionsschutzmaßnahme ist vom zuständigen Gesundheitsamt für unsere Schule bisher noch nicht angeordnet worden.

Ich bitte in dieser Situation alle darum, besonnen zu bleiben und nicht in Panik zu verfallen. Ein solches Verhalten würde uns nur lähmen und den Schulbetrieb weiter einschränken. Unser Appell richtet sich erneut an das strikte Einhalten von Hygienemaßnahmen, allen voran regelmäßiges Lüften, Tragen der Mund-Nasen-Bedeckung und Einhaltung eines Abstands von 1,5m im Innen- und Außenbereich der Schule. Die Beachtung dieser Regeln ist in dieser Zeit zwingend notwendig und dringend geboten.

Ich wünsche uns allen, dass wir in dieser Zeit überlegt handeln und mit Vernunft und Besonnenheit die Krise gesund überstehen.

Ludger Kässens, Schulleiter

Kategorien

Der Jahrgang 12 kehrt zurück!

Der Jahrgang 12 kehrt zurück!

Neues aus dem Ministerium Gestern erhielten wir aus dem Kultusministerium neue Informationen, die uns sehr zuversichtlich stimmen, dass wir endlich unserem Ziel, dem Präsenzunterricht für alle, näher kommen. Ab kommendem Montag (10. Mai) … … kehrt der Jahrgang 12 im...

Die Mär von der kleinen Gymnasium-Damme-App

Die Mär von der kleinen Gymnasium-Damme-App

Es war einmal ein Vertretungsplan, der hing tagein, tagaus in der Pausenhalle und erfreute Lehrer wie Schüler mit Stundenverlegungen, Vertretungs- und Freistunden. Eines Tages dachten sich zwei Schüler, Jan-David Stärk und Malte kleine Piening (Abi 2016), dass das...

Happy Vaccination Day!

Happy Vaccination Day!

Ehemalige impfen ihre Lehrer Die Landesregierung hatte den Weg frei gemacht, dass im Mai 2021 nun auch die Lehrkräfte der weiterführenden Schulen geimpft werden können. Der Landkreis Vechta ließ sich dies als Schulträger nicht zweimal sagen und startete direkt am 01....

Ungarn-Austausch trotz Corona

Ungarn-Austausch trotz Corona

Erfahrungsbericht zum Ungarn-Projekt des WPU Journalismus Aufgrund der COVID-19-Pandemie musste der geplante Ungarnaustausch 2020/2021 zwischen den Schülern des ungarischen Gymnasiums in Pécs und dem deutschen Gymnasium Damme ausfallen. Da dennoch von beiden Seiten...

Brief des Kultusministers an die Eltern

Brief des Kultusministers an die Eltern

Sehr geehrte Eltern, sehr geehrte Erziehungsberechtigte, sicher haben Sie die Debatte um eine bundesweite „Notbremse“ in den Medien verfolgt. Gerne möchte ich Sie informieren, welche Auswirkungen die dort formulierten Regelungen für die Schulen in Niedersachsen haben....

Digitaler Tag der offenen Tür 2021

Digitaler Tag der offenen Tür 2021

Liebe Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 4, sehr geehrte Eltern, in diesem Jahr müssen wir erstmals auf eine digitale Variante unseres Tages der offenen Tür zurückgreifen. Gerne hätten wir euch und Sie in unserer Schule persönlich begrüßt, um erste Eindrücke zu...

Durchführungshinweise zu den Antigen-Selbsttests

Durchführungshinweise zu den Antigen-Selbsttests

Kurz vor den Ostertagen kam die Nachricht aus dem Kultusministerium, dass die Teststrategie zur Absicherung des Präsenzunterrichts angesichts der Erfahrungen aus der Testwoche vor den Ferien (an der wir aufgrund der hohen Inzidenzwerte im Landkreis Vechta nicht...