Rückkehr in die Schule bereits Montag?

12. Mai 2021Allgemein

​Wichtige Informationen für die Jahrgänge 5-11!

LIebe Schülerinnen und Schüler,
die Inzidenzwerte im Landkreis Vechta sinken und die Rückkehr in die Schule rückt immer näher. Die 7-Tage-Inzidenz muss an fünf aufeinanderfolgenden Werktagen (Sonn- und Feiertage unterbrechen die Zählung nicht) den Schwellenwert von 165 unterschreiten. Dann setzt der Landkreis in einer Allgemeinverfügung fest, dass ab dem übernächsten Tag der Schulbesuch für alle Schuljahrgänge wieder zulässig ist.“ (Rundverfügung 19/2021).

Konkret heißt dies, dass der Schulstart bereits kommenden Montag (17.05.) möglich ist, wenn die Inzidenzwerte weiterhin unter 165 bleiben. Achtet ab Freitag genau auf die News auf IServ und eure Mails.

Wir werden euch direkt benachrichtigen, wenn wir vom Landkreis Vechta grünes Licht für die Schulöffnung erhalten haben.
Um die Rückkehr vorzubereiten, schreibe ich euch diese Mail. Auf diese Weise möchte ich euch über wichtige Dinge informieren und an andere erinnern. Ihr wart viel zu lange nicht mehr in der Schule, da kann man das eine oder andere auch schon mal vergessen. Deshalb ist es wichtig, dass ihr euch die folgenden Informationen gemeinsam mit euren Eltern sorgfältig durchlest:

  1. Die Rückkehr erfolgt im Szenario B. Das heißt, dass die A- und B- Gruppen im Wechsel zur Schule kommen. Zur Erinnerung: Jede Klasse und jeder Kurs ist in eine A- und in eine B-Gruppe eingeteilt, da der Unterricht immer nur mit der Hälfte der Lerngruppe stattfinden kann. Die Einteilung haben eure Klassenlehrerinnen / eure Klassenlehrer oder Tutorinnen und Tutoren bereits im ersten Halbjahr vorgenommen. Welche Gruppe an welchem Tag in der Schule unterrichtet wird, wechselt von Kalenderwoche zu Kalenderwoche (KW) nach einem klar festgelegten Schema. In der geraden KW haben die Schülerinnen und Schüler des Blockes A am Montag, Mittwoch und Freitag Unterricht, die Schülerinnen und Schüler des Blockes B am Dienstag und Donnerstag. In der ungeraden KW haben die Schüler des Blockes A am Dienstag und Donnerstag Unterricht, die des Blockes B am Montag, Mittwoch und Freitag. Zusätzlich steht auf dem Vertretungsplan, welche Gruppe zur Schule kommt. Die Gruppe, die zu Hause bleibt, erhält Aufgaben von ihren Fachlehrern über das „Aufgaben“-Modul bei IServ oder regulär Hausaufgaben aus dem Unterricht.
    Die nächste Woche ist die 20. Kalenderwoche, somit würde am Montag die Gruppe A zur Schule kommen, am Dienstag die Gruppe B etc.
  2. Euer letzter Schulbesuch ist schon etwas her, deshalb erinnere ich noch einmal an die MASKENPFLICHT auf dem gesamten Schulgelände (auch Pausenhof!). Die Maske darf nur in euren PAUSENBEREICHEN abgenommen werden, wenn ihr dort ausreichend Abstand haltet. Sollte dies nicht möglich sein, muss auch dort die Maske getragen werden. Auch die Hygieneregeln gelten weiterhin, deshalb habe ich euch unsere aktualisierten Infektionsschutzregeln noch einmal zur Erinnerung angefügt (Abstand, Maske, Lüften, …). In diesem Zusammenhang weise ich ausdrücklich auf die TOILETTENKARTEN hin, die den Zugang und die Anzahl klar regeln. Hier ist es sinnvoll, wenn ihr euch bereits zuhause eine Toilettenkarte (ca. Visitenkarte-Größe) bastelt. Wir werden dieses Mal keine Toilettenkarten ausgeben, da wir leider feststellen mussten, dass die laminierten Karten allzu schnell im Mülleimer gelandet sind.
  3. Im Szenario B muss von Montag bis Donnerstag vor dem Schulbesuch mit den ausgeteilten Selbsttests ein Antigen-Selbsttest durchgeführt werden (jede Gruppe testet sich somit zweimal in der Woche), Freitag ist testfrei. Ihr dürft nur zur Schule kommen, wenn das Testergebnis negativ ist und eure Eltern dies auf dem Blatt „Bestätigung der Test-Durchführung“ dokumentiert haben. Die Lehrerinnen und Lehrer der ersten Stunde werden dies überprüfen. Sollte ein Test positiv ausfallen, muss die Schule umgehend informiert werden. Für viele ist der Selbsttest sicherlich etwas Neues. Dem Testkit liegt eine gut verständliche Anleitung bei. Zusätzlich dazu findet ihr unter folgendem Link ein Erklärvideo, das euch Schritt für Schritt durch den Test führt.
  4. Der erste Schultag der A- und der B-Gruppe beginnt jeweils mit einer Doppelstunde, in der ihr Zeit habt, von den letzten Wochen und Monaten zu erzählen. Hier ist die Zeit Organisatorisches zu klären, Fragen zu beantworten, euren Lehrerinnen und Lehrer über eure derzeitige Situation und Arbeitsbelastung zu berichten. Nutzt diese Möglichkeit, um Fragen zu stellen oder Probleme offen anzusprechen!
  5. Den aktualisierten Stundenplan findet ihr spätestens ab Freitag auf IServ.
  6. Die MENSA hat geöffnet! Speisen und Getränke können in den Pausen gekauft werden, müssen aber in euren Pausenbereichen verzehrt werden.

Wichtig ist, dass wir uns weiterhin selbst und gegenseitig schützen, indem wir Maske tragen, Abstand halten und uns zweimal in der Woche testen. Nur gemeinsam können wir unsere Schule wieder zu einem sicheren Lernort machen.

Nun möchte ich euch und euren Eltern ein erholsames langes Wochenende wünschen, an dem ihr euch erholen und durchatmen könnt. Gemeinsam mit dem gesamten Kollegium freue ich mich auf eure baldige Rückkehr. Nun gilt es nur, auf weiterhin fallende Zahlen zu hoffen und auf die Anordnung des Landkreises zu warten.

Herzliche Grüße aus der Schulleitung

Kategorien

Bläserensembles spielen wieder!

Bläserensembles spielen wieder!

Nach viel zu langer Zwangspause dürfen die Bläserensembles am Gymnasium Damme endlich wieder zusammen proben! Auch in Zeiten des B-Szenarios war das gemeinsame Spielen von Blasinstrumenten nicht erlaubt, aus Sorge, dass sich durch den erhöhten Luftaustausch auch...

Briefe aus dem Kultusministerium

Briefe aus dem Kultusministerium

​Wie geht es an den Schulen ab dem 31. Mai 2021 weiter? Erfreulicherweise sinken die Infektionszahlen im ganzen Land. Das machtÖffnungen und Lockerungen in allen Bereichen möglich, darf aber nicht dazu führen, dasswir nun unvorsichtig werden. Die Erfahrungen in dieser...

„Somewhere after Corona“

„Somewhere after Corona“

Zu dem Filmmusik-Klassiker „Somewhere over the rainbow“ aus „Der Zauberer von Oz“ habendie Schüler:innen der 8e unter der Leitung der Musikreferendarin Talke Frerichs eigenemultimediale Projekte gestaltet. Aber wie geht das eigentlich: Musikunterricht zu Hause? Ohne...

Elternbrief des Schulleiters

Elternbrief des Schulleiters

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte, in der letzten und in dieser Woche hat sich der Inzidenzwert im Landkreis so positiv entwickelt, dass wir am Montag endlich mit Präsenzunterricht im Szenario B beginnen konnten. Darüber haben wir uns alle sehr gefreut!...

Montag (17.05.) wieder Unterricht in der Schule

Montag (17.05.) wieder Unterricht in der Schule

Präsenzunterricht im Wechselmodell – Montag beginnt Gruppe A Endlich ist es so weit! Nach 5 Monaten Homeschooling und Distanzlernen freuen sich alle auf die lang ersehnte Erlaubnis, in die Schule zurückkehren zu können. Hier noch einmal das Wichtigste in Kürze...