Mitspracherecht

11. März 2020Allgemein, Schülervertretung

SV-Seminar 13.-14.02.2020

Die SV des Gymnasiums hat sich in den letzten beiden Tagen zu dem jährlichen SV-Seminar getroffen. Die Jahrgangssprecher, das Schülerteam sowie freie Mitarbeiter haben sich versammelt, um Ideen zusammenzutragen. Für die Umsetzung der Projekte wurden verschiedene Kleingruppen gebildet, die sich genau mit den Themen auseinandersetzten. Themen waren unter anderem die Schulmode, ein Klimaschutzprojekt, die Anschaffung neuer Fahrradständer und weitere Aktionen, die bald auf euch zukommen werden. Das diesjährige SV-Projekt als „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ beschäftigt sich mit dem Thema „Homophobie“. Auch für die DKMS wollen wir wieder eine große Geldspende organisieren. Des Weiteren haben wir uns neue Methoden überlegt, welche die Kommunikation zu der Schülerschaft und der SV verbessern soll. Denn wir wollen jedem ein Mitspracherecht an der Verbesserung des Schulalltags geben, damit das Schulleben in Zukunft interessanter wird. Wir versuchen zum Beispiel einen Schulball zu organisieren, da der diesjährige Abiball ausfallen wird, aufgrund der Umstellung zu G9. Wir machen alles, was in unser Macht steht, um dieses Ereignis wahr werden zu lassen, jedoch liegt es am Ende bei der Schulleitung. Also drückt uns die Daumen und seid gespannt.

Kategorien

Danke!

Danke!

Anonyme Spende für Schwimm- und Sportbekleidung In den letzten Tagen erhielt das Gymnasium Damme eine anonyme Spende in Höhe von 150 Euro. Adressiert war diese an die Schulsozialarbeit des Gymnasiums und vorgesehen für Schwimm- und Sportbekleidung. Vermutlich haben...

Cooler Spaß oder große Suchtgefahr?

Cooler Spaß oder große Suchtgefahr?

Umfrage - Onlinespiele zocken: Wir, der WPU-Politik Kurs der achten Klasse, haben im ersten Halbjahr eine Umfrage über das Konsumverhalten und den Umgang mit Onlinespielen durchgeführt. Die Umfrage war freiwillig und befragt wurden Schüler*innen und Lehrer*innen des...