Mitspracherecht

11. März 2020Allgemein, Schülervertretung

SV-Seminar 13.-14.02.2020

Die SV des Gymnasiums hat sich in den letzten beiden Tagen zu dem jährlichen SV-Seminar getroffen. Die Jahrgangssprecher, das Schülerteam sowie freie Mitarbeiter haben sich versammelt, um Ideen zusammenzutragen. Für die Umsetzung der Projekte wurden verschiedene Kleingruppen gebildet, die sich genau mit den Themen auseinandersetzten. Themen waren unter anderem die Schulmode, ein Klimaschutzprojekt, die Anschaffung neuer Fahrradständer und weitere Aktionen, die bald auf euch zukommen werden. Das diesjährige SV-Projekt als „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ beschäftigt sich mit dem Thema „Homophobie“. Auch für die DKMS wollen wir wieder eine große Geldspende organisieren. Des Weiteren haben wir uns neue Methoden überlegt, welche die Kommunikation zu der Schülerschaft und der SV verbessern soll. Denn wir wollen jedem ein Mitspracherecht an der Verbesserung des Schulalltags geben, damit das Schulleben in Zukunft interessanter wird. Wir versuchen zum Beispiel einen Schulball zu organisieren, da der diesjährige Abiball ausfallen wird, aufgrund der Umstellung zu G9. Wir machen alles, was in unser Macht steht, um dieses Ereignis wahr werden zu lassen, jedoch liegt es am Ende bei der Schulleitung. Also drückt uns die Daumen und seid gespannt.

Kategorien

Ein neues Gesicht in Raum 102

Ein neues Gesicht in Raum 102

Annette Molitor ist seit Januar unsere neue Schulsozialarbeiterin. Sie lebt sich zwar im Moment noch ein, hat aber trotzdem schon jederzeit ein offenes Ohr für die Probleme der Schulgemeinschaft. Annette hat einen Abschluss in Sozialpädagogik/Soziale Arbeit und war...

Zahngold hilft in La Paz

Zahngold hilft in La Paz

Eine Summe von 2531,17 Euro hat die Dammer Zahnarztpraxis Dr. Lars Petersen und Kollegen über dessen Förderverein dem Dammer Gymnasium für seine Bolivien-Arbeitsgemeinschaft zur Verfügung gestellt. Das Geld soll zur Unterstützung des Hilfsprojekts der Schule für...