Mit Rückenwind in die aktive Pause

21. März 2023Allgemein, Schulleben, Sportfreundliche Schule

Dank der Stiftung Rückenwind und des Fördervereins konnte das Gymnasium Damme in den vergangenen Monaten neue Spielgeräte anschaffen. So wurden neben klassischen Bällen aller Art, auch Straßenmalkreide, große und kleine Springseile, Tischtennisschläger sowie Brettspiele erworben. Zusätzlich gab es auch noch zwei kleine Fußballtore für den Pausenhof 1.
Die Spielgeräte können nun in den Pausen in der Ballhütte ausgeliehen werden, welche durch die Schülerinnen und Schüler selbst organisiert wird. Bei der Anschaffung wurde darauf geachtet, den lokalen Einzelhandel zu fördern, daher wurden alle Spielgeräte bei Knabe und Grimme in Damme erworben. Das Gymnasium Damme bedankt sich herzlich bei der Stiftung Rückendwind und dem Förderverein des Gymnasiums für die neuen Spielgeräte!

Kategorien

Ein neues Gesicht in Raum 102

Ein neues Gesicht in Raum 102

Annette Molitor ist seit Januar unsere neue Schulsozialarbeiterin. Sie lebt sich zwar im Moment noch ein, hat aber trotzdem schon jederzeit ein offenes Ohr für die Probleme der Schulgemeinschaft. Annette hat einen Abschluss in Sozialpädagogik/Soziale Arbeit und war...

Zahngold hilft in La Paz

Zahngold hilft in La Paz

Eine Summe von 2531,17 Euro hat die Dammer Zahnarztpraxis Dr. Lars Petersen und Kollegen über dessen Förderverein dem Dammer Gymnasium für seine Bolivien-Arbeitsgemeinschaft zur Verfügung gestellt. Das Geld soll zur Unterstützung des Hilfsprojekts der Schule für...