Lebensraum Dümmer

12. September 2020Allgemein, Bildungsangebote

Dammer Schüler erleben Exkursion mit digitaler Bereicherung

Der Klasse 6e des Gymnasiums Damme kam eine wichtige Rolle innerhalb einer Masterarbeit der Geographiedidaktik der Universität Osnabrück zu. Am 10.9 hat die Studentin Frau Käckenmester mit Ihrer betreuenden Dozentin Frau Dr. Tiggelbeck, die auch Lehrerin an unserem Gymnasium ist, eine sehr vielfältige Exkursion durchgeführt, bei der die Schülerinnen und Schüler den Lernort Dümmer mit dem Smartphone und dem Tablet erkundeten. Die Studentin untersucht innerhalb ihrer Masterarbeit die neuen Strömungen der Exkursionsdidaktik in Theorie und Praxis.

Dabei wurden die Themen „Dümmerentstehung“, „Lebensraum Dümmer“, „Wirtschaften am und um den Dümmer“ sowie die „Gefährdung des Dümmers“ sehr genau an unterschiedlichen Stationen von der Klasse unter die Lupe genommen. Mit Hilfe von QR-Codes konnten die Schülerinnen und Schüler weitere Informationen in Form von Lernvideos und Graphiken, die die Studentin eigenständig erstellt hat, zu den Infotafeln sammeln, die dann in Protokollbögen eingetragen wurden. Auch eine Spurensuche am Dümmer mit eigener Fotodokumentation und die Ermittlung klassischer Wasserwerte (Temperatur, pH-Wert, Sichttiefe etc.) ließen die Klasse interaktiv mit modernen Medien arbeiten. Das Lernen vor Ort brachte allen Beteiligten zahlreiche neue Erkenntnisse und die Geographen konnten nach der coronabedingten Pause endlich wieder die Theorie des Klassenzimmers verlassen und ins Gelände. Diese Exkursion zeigte erneut, welch großen Lernnutzen die Kooperation des Gymnasiums Damme mit dem geographischen Institut der Universität Osnabrück hat. Durch die Verbindung von Forschung und Praxis lassen sich neue Wege guten Unterrichts entwickeln, von denen beide Seiten nur profitieren können. Ein didaktisch wertvoller Tag!

Kategorien

Lions-Damen spenden

Lions-Damen spenden

Die Damen des Lions Clubs Vechta Amicitia unterstützen zwei Projekte für benachteiligte Jugendliche. Eine Spende von 1000 € überreichte Andrea Busch an Gertrud Tegeler aus Bakum und ihr Hilfsprojekt „Angels‘ Garden“ in Bangalore, Indien. Weitere 1000 € gingen an das...

Knapper ging es kaum

Knapper ging es kaum

Maja Blömer (6b) gewinnt den Vorlesewettbwerb Trotz aller Umstände und unter Einhaltung der Vorgaben konnte der diesjährige schulinterne Entscheid des Vorlesewettbewerbs wie gewohnt stattfinden. Am 11.12.2020 traten die fünf SechsklässlerInnen in der Bibliothek des...

Musikalischer Weihnachtsgruß der Bläserklasse

Musikalischer Weihnachtsgruß der Bläserklasse

Auch wenn es gerade die Fachgruppe Musik und insbesondere die Bläser-Ensembles in diesem Corona-Jahr hart getroffen hat, musste doch auf Singen, gemeinsame Proben der Bläser, Auftritte und vieles mehr in der Schule verzichtet werden, haben sich die jungen Musiker...

Möglichkeit der Befreiung vom Präsenzunterricht

Möglichkeit der Befreiung vom Präsenzunterricht

Als Beitrag zur allgemeinen Kontaktreduzierung können Eltern und Erziehungsberechtigten ihre Kinder bereits ab dem kommenden Montag (14.12.2020) vom Präsenzunterricht in der Schule befreien lassen. Mit dieser Regelung wird die bestehende Regelung für den 17. und...

Das Jahrbuch 2020 …

Das Jahrbuch 2020 …

… ist ab Montag (07.12.) in der Schule erhältlich. Wie in jedem Jahr erscheint der schulische Jahresrückblick in der Vorweihnachtszeit. In Farbe präsentiert er alle Klassen und Tutorenkurse, kreative Schülerergebnisse, großartige Erfolge, interessante Hintergründe und...

Betriebspraktikum fällt aus

Betriebspraktikum fällt aus

​Das Gymnasium Damme informiert die Betriebe in der Region, dass das Betriebspraktikum des 11. Jahrgangs vom 11.01.-27.01.2021 nicht stattfindet. „Die Durchführung von Schülerbetriebspraktika (…) an allgemein bildenden Schulen wird aufgrund der COVID-19-Pandemie bis...