Landkreis sorgt für optimale Beleuchtung

24. November 2020Allgemein, Sportfreundliche Schule

Am Sportplatzgelände des Dammer Gymnasiums stehen jetzt vier Masten mit LED-Lampen

Der Landkreis Vechta hat jetzt für die Beleuchtung des Sportplatzes des Gymnasiums Damme neben der Schwimm- und Sporthalle an der Straße Nordhofe gesorgt. Bislang habe es keine Beleuchtung des Sportplatzes gegeben. „Zur besseren Nutzbarkeit des Sportplatzes wurde im Rahmen der Sanierung des Platzes auch eine Flutlichtanlage errichtet“, teilte eine Sprecherin des Landkreises Vechta mit. Der Landkreis hat auf vier Masten zwölf LED-Leuchten mit einer Leistung von je 1760 Watt verbaut. Diese benötigen weitaus weniger Energie als herkömmliche Lichtspender. Zudem seien sie weniger anfällig für Fehler und äußerst langlebig, heißt es in der Mitteilung. Zudem hat der Landkreis die Sitzschalen entfernen lassen. In dem Zusammenhang prüft er, ob er neue Schalen kaufen wird.

Zu den Kosten hieß es, die Maßnahmen seien noch nicht vollständig abgeschlossen und auch nicht vollständig abgerechnet. Voraussichtlich fielen Kosten von rund 57000 Euro für die Maßnahme an.

Wolfgang Knabe, der Vorsitzende des Olympischen Sportclubs (OSC) Damme und selbst immer wieder sportlich auf dem Gelände im Einsatz, begrüßte die neue Beleuchtungsanlage. Bislang sorgten lediglich zwei vom OSC Damme in Absprache mit dem Landkreis Vechta installierte Strahler für die Beleuchtung der 100-Meter-Bahn. Die neuen LED-Leuchten werteten das auch vom Gymnasium, der Realschule sowie Rot-Weiß Damme für das Training von Jugendmannschaften genutzte Sportgelände deutlich auf. Er setzte sich dafür ein, dass der Landkreis auch wieder Sitzschalen kaufen sollte.

Oldenburgische Volkszeitung (02.11.2020)

Kategorien

Mode um jeden Preis?

Mode um jeden Preis?

Nie zuvor haben sich Modetrends schneller geändert, nie zuvor war Kleidung billiger zu kaufen. Doch wer zahlt dafür, wenn ein T-Shirt nur so viel wie eine Cola kostet, obwohl es so aufwändig zu produzieren ist? Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 8b haben sich in...

Siebtklässler spenden für Bolivien

Siebtklässler spenden für Bolivien

Trotz aller Einschränkungen hatten die Klassen 7 unserer Schule das Glück, im Herbst 2021 ihre lang ersehnte Klassenfahrt nach Verden bzw. Jever antreten zu können. Nach ihrer Rückkehr beschlossen die Schülerinnen und Schüler und deren Eltern, einen Teil der...