Landkreis sorgt für optimale Beleuchtung

24. November 2020Allgemein, Sportfreundliche Schule

Am Sportplatzgelände des Dammer Gymnasiums stehen jetzt vier Masten mit LED-Lampen

Der Landkreis Vechta hat jetzt für die Beleuchtung des Sportplatzes des Gymnasiums Damme neben der Schwimm- und Sporthalle an der Straße Nordhofe gesorgt. Bislang habe es keine Beleuchtung des Sportplatzes gegeben. „Zur besseren Nutzbarkeit des Sportplatzes wurde im Rahmen der Sanierung des Platzes auch eine Flutlichtanlage errichtet“, teilte eine Sprecherin des Landkreises Vechta mit. Der Landkreis hat auf vier Masten zwölf LED-Leuchten mit einer Leistung von je 1760 Watt verbaut. Diese benötigen weitaus weniger Energie als herkömmliche Lichtspender. Zudem seien sie weniger anfällig für Fehler und äußerst langlebig, heißt es in der Mitteilung. Zudem hat der Landkreis die Sitzschalen entfernen lassen. In dem Zusammenhang prüft er, ob er neue Schalen kaufen wird.

Zu den Kosten hieß es, die Maßnahmen seien noch nicht vollständig abgeschlossen und auch nicht vollständig abgerechnet. Voraussichtlich fielen Kosten von rund 57000 Euro für die Maßnahme an.

Wolfgang Knabe, der Vorsitzende des Olympischen Sportclubs (OSC) Damme und selbst immer wieder sportlich auf dem Gelände im Einsatz, begrüßte die neue Beleuchtungsanlage. Bislang sorgten lediglich zwei vom OSC Damme in Absprache mit dem Landkreis Vechta installierte Strahler für die Beleuchtung der 100-Meter-Bahn. Die neuen LED-Leuchten werteten das auch vom Gymnasium, der Realschule sowie Rot-Weiß Damme für das Training von Jugendmannschaften genutzte Sportgelände deutlich auf. Er setzte sich dafür ein, dass der Landkreis auch wieder Sitzschalen kaufen sollte.

Oldenburgische Volkszeitung (02.11.2020)

Kategorien

Verlängerung der Maßnahmen

Verlängerung der Maßnahmen

Das Kultusministerium verlängert die Maßnahmen bis zum 14.02.2021. Dies heißt konkret: Für die Jahrgänge 5-12 findet bis zum 14. Februar kein Präsenzunterricht in der Schule statt. Es bleibt beim Distanzlernen (Szenario C). Die Lehrerinnen und Lehrer werden weiterhin...

Erfolgreich bestanden!

Erfolgreich bestanden!

Mitgliedschaft im nationalen Excellence-Schulnetzwerk MINT-EC bis 2024 verlängert Groß war die Freude, als der damalige Schulleiter Michael Zeuke und MINT-Koordinator Dr. Rainer Ellerbrake am 11.11.2016 auf der MINT-EC-Schulleitertagung in Göttingen die Auszeichnung...

Lions-Damen spenden

Lions-Damen spenden

Die Damen des Lions Clubs Vechta Amicitia unterstützen zwei Projekte für benachteiligte Jugendliche. Eine Spende von 1000 € überreichte Andrea Busch an Gertrud Tegeler aus Bakum und ihr Hilfsprojekt „Angels‘ Garden“ in Bangalore, Indien. Weitere 1000 € gingen an das...

Knapper ging es kaum

Knapper ging es kaum

Maja Blömer (6b) gewinnt den Vorlesewettbwerb Trotz aller Umstände und unter Einhaltung der Vorgaben konnte der diesjährige schulinterne Entscheid des Vorlesewettbewerbs wie gewohnt stattfinden. Am 11.12.2020 traten die fünf SechsklässlerInnen in der Bibliothek des...

Musikalischer Weihnachtsgruß der Bläserklasse

Musikalischer Weihnachtsgruß der Bläserklasse

Auch wenn es gerade die Fachgruppe Musik und insbesondere die Bläser-Ensembles in diesem Corona-Jahr hart getroffen hat, musste doch auf Singen, gemeinsame Proben der Bläser, Auftritte und vieles mehr in der Schule verzichtet werden, haben sich die jungen Musiker...

Möglichkeit der Befreiung vom Präsenzunterricht

Möglichkeit der Befreiung vom Präsenzunterricht

Als Beitrag zur allgemeinen Kontaktreduzierung können Eltern und Erziehungsberechtigten ihre Kinder bereits ab dem kommenden Montag (14.12.2020) vom Präsenzunterricht in der Schule befreien lassen. Mit dieser Regelung wird die bestehende Regelung für den 17. und...