Junge Menschen in der Literatur

25. Juni 2020Allgemein, Schülerergebnisse

Unterrichtsergebnisse aus dem Deutschunterricht

Während der coronabedingten Phase des „Lernens zu Hause“ standen Analyse und Interpretation von Kurzgeschichten von zeitgenössischen Schriftstellern wie Jenny Erpenbeck („Haare“) oder Sibylle Berg („Hauptsache weit“), aber auch Klassiker von Wolfgang Borchert („Nachts schlafen die Ratten doch“) oder Heinrich Böll („Wanderer kommst du nach Spa…“) im Mittelpunkt des Deutschunterrichts der Klasse 10e. Inhaltlich und thematisch ging es in diesen Kurzgeschichten um die Lebenssituation von jungen Menschen zu verschiedenen Zeiten. So erarbeiteten sich die Schülerinnen und Schüler jeweils Aufbau und Handlung, untersuchten Figurenkonstellation, Sprache, Stil und Erzählweise, suchten nach textexternen Aspekten.

Zum Abschluss der Unterrichtsreihe wechselten die Schülerinnen und Schüler die Seiten, wurden zu Autoren. In den Kurzgeschichten spiegeln sich unterschiedliche Erfahrungen in fiktiven Erzählungen wider. So bewahrheitet sich der Titel der Unterrichtsreihe im doppelten Sinne, in Thematik und Autorenschaft: Junge Menschen in der Literatur.

Keine Zeit

Mein erster Schultag

Flucht

Versuchter Neuanfang

Kampf in der Arena

Nicht so schlimm

Schuldgefühle

Kategorien

Vorfreude auf Reisen in Europa …

Vorfreude auf Reisen in Europa …

… oder die Europa-Woche im Homeschooling Die 7. Europa-Woche war anders, so ganz anders als die Europa-Wochen der letzten sechs Jahre. Pausentanz, Fahnenmeer, Sprachencafé, englischer Vorlesewettbewerb, Schattenspiele und Kurzfilme rund um Europa, die Klänge der...

Szenario B, Morgenritual, Leistungsbewertung

Szenario B, Morgenritual, Leistungsbewertung

Wichtige Informationen zum weiteren Verlauf des Schuljahres Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, in dieser Woche haben wir wichtige Informationen erhalten, wie es in diesem Schuljahr weitergeht: zum einen „Regelungen zur Organisation der Schuljahrgänge 1-10“...

Europahymne 2.1

Europahymne 2.1

Europahymne – olle Kamelle? Von wegen! Die „Ode an die Freude“ von Ludwig van Beethoven ist das Stück, das sich die Europäische Gemeinschaft als Leitlied ausgewählt hat. Sie ist Ausdruck der Werte Freiheit, Frieden und Solidarität. Deshalb erklingt zu feierlichen...

Digital EU – and YOU?!

Digital EU – and YOU?!

Schulentscheid des Europäischen Wettbewerbs 2021 Wie im vergangenen Jahr gab es am Gymnasium Damme wieder einen Schulentscheid, der in dieser Form vom Europäischen Wettbewerb eigentlich nicht vorgesehen ist, aber auf diese Weise Wettbewerb und Schülerbeiträge der...

Infos zur Europawoche 2021

Infos zur Europawoche 2021

Liebe Schülerinnen und Schüler, vom 01.-05. März findet an unserer Schule wieder die Europawoche statt. Dieses Mal das erste Mal rein digital. Wir haben uns im Europa-Team ganz bewusst dafür entschieden, diese Woche wegen der schwierigen Planbarkeit nicht zu...

Lockdown Nr. …?

Lockdown Nr. …?

Gedanken zur Fastenzeit 2021 In welchem Lockdown sind wir eigentlich gerade? Eine Frage, die ich mir des Öfteren stelle. Es ist Ende Februar 2021. Ist es erst der zweite Lockdown oder schon der dritte? Im März 2020 fing alles an, Lockdown, wir machen alles zu. Und wir...