In der Bexadde unterwegs

12. September 2020Allgemein, Bildungsangebote

Exkursion am Dienstag, den 08. September 2020

Um als Erdkunde-LK des Jahrgangs 13 auch heimatkundlich etwas besser aufgestellt zu sein, beschlossen wir gemeinsam mit unserer Tutorin Frau Dr. Tiggelbeck nach der Schule eine kleine Exkursion in das schöne Bexadde-Tal zu unternehmen.
Dabei begleitete uns freundlicherweise der ehemalige Erdkunde- und Deutschlehrer unserer Schule, Herr Friemerding, und beeindruckte den gesamten Kurs mit seinem umfangreichen Wissen über die historische und geologische Geschichte Dammes.

Wir trafen uns gegen 18.00 Uhr vor der Schule und wanderten über den Meierhof, an der Mühle vorbei in die Bexadde. Bereits zu diesem Zeitpunkt war uns klar, dass Herr Friemerding viel zu berichten hatte, denn noch vor der eigentlichen ,,Wanderung“ wussten wir mehr über die Geschichte der Meier-Familien, als wir zuvor in der Schule gelernt hatten.
Der Gang dauerte etwa zwei Stunden.

Herr Friemerding bewies wahres Expertenwissen, denn von den Überbleibseln der Eiszeit bis hin zu den Quellen des Mühlenbachs wurde der Kurs auch mit Wissen über die Sagen und Legenden bezüglich des Ursprungs der Bexadde bereichert.

Zum Abschluss unserer kleinen Exkursion trafen wir uns im Hause Tiggelbeck/Willenbrink wieder, wo unser Kurs noch ein Weilchen gemütlich beisammensaß und sich nach dem erlebnisreichen Tag mit einer leckeren Pizza stärkte.
An dieser Stelle möchte sich der Kurs EK21 ganz herzlich bei Herrn Friemerding für die tolle Führung bedanken, aber natürlich auch bei unserer Tutorin Frau Dr. Tiggelbeck, die den Ausflug organisierte und anschließend für unser leibliches Wohl sorgte.

Kategorien

Von Taxis, Rampen und Masken

Von Taxis, Rampen und Masken

Alltag eines Inklusionsschülers in Zeiten von Corona Montag. Die erste „richtige“ Schulwoche nach einer langen Zeit des Homeschoolings und den Sommerferien beginnt. Vorfreude habe ich zuvor gespürt, aber auch eine gewisse Unsicherheit. Wie ist es um den...

„Das ist Chemie“

„Das ist Chemie“

Bericht zum Wettbewerb Unsere Schule nahm im Schuljahr 2019/20 das zweite Mal am Wettbewerb „Das ist Chemie“ teil. Bei diesem Wettbewerb können Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5 bis 10 experimentell Phänomene erforschen, die ihnen aus ihrem Alltag bekannt...

Lebensraum Dümmer

Lebensraum Dümmer

Dammer Schüler erleben Exkursion mit digitaler Bereicherung Der Klasse 6e des Gymnasiums Damme kam eine wichtige Rolle innerhalb einer Masterarbeit der Geographiedidaktik der Universität Osnabrück zu. Am 10.9 hat die Studentin Frau Käckenmester mit Ihrer betreuenden...

Held der Schüler – Held der Schule

Held der Schüler – Held der Schule

Gymnasium Damme verabschiedet seinen langjährigen Hausmeister „Hannes“ Pohlschneider in den Ruhestand Hannes ging und (fast) keiner war da. Was so völlig unpassend klingt und eher wie ein schlechter Witz erscheint, war leider bittere Realität. Nach 27 Jahre Einsatz...