„Grenzfall – eine Spurensicherung“

7. November 2019Europaschule

(kam) Bildband dokumentiert erfolgreiche Zusammenarbeit. Die Schülerinnen und Schüler des Wahlpflichtkurses WPU-Geschichte 9 starteten im zweiten Halbjahr des Schuljahres 2018/19 mit der Idee, den Dammer Fotografen Norbert Enker bei seinem Projekt „Grenzfall – eine Spurensicherung“ (eine Fotodokumentation zum Abbau der Berliner Mauer) zu unterstützen. Die Idee hat sich entwickelt: Inzwischen hat Herr Enker seine Ausstellung auf dem Dammer Kirchplatz realisiert, viele Meinungen gehört und den Zuspruch der Besucher erhalten. Die Schülerinnen und Schüler des WPU-Kurses unterdessen haben Herrn Enker mit einer Begleitausstellung (Mauerbau und Maueropfer) kräftig unterstützt: 28 Klassen aus der Haupt- und Realschule und aus dem Gymnasium haben eine Führung in der Pausenhalle erhalten.
Einige Schülerinnen und Schüler, die für Herrn Enkers Installation Texte zum Bau der Berliner Mauer geschrieben haben, fanden sich nun in seinem jüngst erschienenen Bildband „Grenzfall“ wieder: Leonie Rehling, Pia Maue, Leon Riehmann und Jan-Niklas Heil sind nun namentlich ausgewiesene Mitautoren eines Werkes, das den Abbau der Berliner Mauer in den Jahren von 1989-1991 dokumentiert, illustriert und kommentiert.

Kategorien

Jesus im Islam

Jesus im Islam

Expertengespräch mit Herrn Dr. Jörg Ballnus In der vergangenen Woche bekamen die Schüler und Schülerinnen des Gymnasium Damme einen Besuch von Dr. Jörg Ballnus. Er erklärte den Schüler*innen welche Rolle Jesus im Islam spielt. Im vergangenen Halbjahr war das Thema im...

Feuerwerk der Turnkunst

Feuerwerk der Turnkunst

Schülerin des Gymnasiums mit Akrobatikgruppe erfolgreich Am 24.01.23 ging es für eine unserer Schülerin (Johanna Scholz 8c) zusammen mit ihrer Akrobatikgruppe ,,Akrolohnikas“ aus Lohne nach Göttingen. Dort nahmen sie an der Tournee ,,Feuerwerk der Turnkunst“ teil und...

Tränen zum Abschied

Tränen zum Abschied

Kollegium verabschiedet Barbara Busch, Cornelia Müller und Silke Müller Barbara Busch, Cornelia Müller und Silke Müller verlassen schweren Herzens das Gymnasium Damme und starten nach den Halbjahresferien an Schulen, die deutlich näher an ihrem Heimatort liegen....