Gelebte Ökumene

24. Februar 2022Allgemein, Bildungsangebote

Hinter den beiden Religionsgruppen von Frau Zimni und Frau Suerkamp in Jahrgang 8 liegen abwechslungsreiche Unterrichtsstunden, denn was liegt beim Thema „Ökumene“ näher, als auch ökumenisch zu arbeiten?

So begann bereits vor den Weihnachtsferien die gemeinsame inhaltliche Vorbereitung, wobei die katholische Gruppe von Frau Suerkamp sich zunächst vertieft mit der Reformation auseinandersetzte sowie heutige Aspekte der Ökumene an Beispielen wie Taizé betrachtete. Anschließend fanden sich lerngruppenübergreifende Projektteams, welche nun zu jeweils einem thematischen Schwerpunkt aus den Unterrichtsthemen der Vorwochen arbeiten. Von den 95 Thesen über Katherina von Bora bis hin zu Ökumene in Damme sind viele Themenfelder vertreten.

Zusätzlich zu dem vorhandenen Material sammelten die Projektgruppen gemeinsam weitere Informationen, indem sie die katholische und evangelische Kirche in Damme besuchten und dort auf Entdeckungsreise gingen. Pastoralreferent Florian Rolfes und Pastor Böning hießen uns jeweils in ihren Kirchen willkommen und klärten viele offene Fragen. Pastor Böning besuchte uns auch in der Schule um den einzelnen Projektgruppen für Experteninterviews zur Verfügung zu stehen. Parallel war ebenso Kaplan Guhr zu Gast, um als Experte für Fragen der Ökumene in Damme zu fungieren.

Vielen Dank an dieser Stelle an die Vertreter der Kirchengemeinden, dass sie uns so umfassend informiert und sich viel Zeit genommen haben! Nun gilt es für die Projektgruppen, das gesammelte Material auszuwerten und als kurze Erklärvideos zusammenzustellen. Wir sind schon gespannt auf die Ergebnisse, die wir hier bestimmt auch wieder zeigen werden.

Kategorien

40 Jahre für den Landkreis im Einsatz

40 Jahre für den Landkreis im Einsatz

Schulleiter Ludger Kässens dankt Bärbel Berling für ihren unermüdlichen Einsatz für Schule und Schulgemeinschaft Liebe Bärbel, Du feierst mit uns ein besonderes Jubiläum: 40 Jahre Einsatz im Dienst des Landkreises Vechta. Aus der Personalakte habe ich entnommen, dass...

Post aus dem Kultusministerium

Post aus dem Kultusministerium

Sehr geehrte Eltern,sehr geehrte Erziehungsberechtigte, ich hoffe, Sie sind gut in das neue Schuljahr gestartet und haben die Herausforderungen der ersten Wochen gut meistern können. Wie Sie der Presse sicherlich entnommen haben, wurde in der vergangenen Woche eine...

Corona im Schuljahr 2021/22 …

Corona im Schuljahr 2021/22 …

... oder der lange Weg zurück zur Normalität Zu Beginn des Schuljahres waren sich Eltern, Schüler, Lehrer sowie die Verantwortlichen im Kultusministerium und in der Landesschulbehörde weitgehend einig: Nur kein Homeschooling! Dieses Ziel wurde erreicht, auch wenn in...

Ein Jahr im Ausland

Ein Jahr im Ausland

Infoabend „Möglichkeiten eines Auslandsaufenthaltes“ Knapp 50 Schülerinnen und Schüler des 9. Jahrgangs, ihre Eltern und Interessierte waren am 14.09. der Einladung des Gymnasiums gefolgt. Koordinator Michael Hansen informierte über die rechtlichen Vorgaben und...

Aktuelles zur Buslinie 212 (Damme – Hunteburg/Bohmte)

Auf Grund der Großbaustelle zwischen Hunteburg und Damme kommt es momentan zu veränderten Fahrzeiten auf der Linie 212 zwischen Damme und Hunteburg-Bohmte.Nach der 4. und 5. Stunde gibt es einen Bus nach Hunteburg-Bohmte sowie einen weiteren Bus nach Südfelde.Nach der...

Auf zum Dümmer!

Auf zum Dümmer!

Jedes Jahr dieselbe Frage: Was kann man organisieren, um den Kolleginnen und Kollegen einen angenehmen Ausflug zum Schuljahresbeginn zu ermöglichen? Schließlich ist es seit vielen Jahren gute Tradition, dass das Kollegium nach den ersten Dienstbesprechungen und...

Elternbrief des Schulleiters

Elternbrief des Schulleiters

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte unserer Schülerinnen und Schüler, wie zu Beginn eines neuen Schuljahres üblich, möchte ich Sie mit diesen Zeilen über alle Veränderungen in der Schule, Personalia, Neuerungen und wichtige Dinge informieren, die für Sie von...