Friedenssicherung als nationale und internationale Aufgabe

18. März 2022Allgemein, Bildungsangebote, Europaschule

Jugendoffizierin Meike Bauersfeld zu Besuch in Damme

Im Rahmen des Abiturthemas „Friedenssicherung als nationale und internationale Aufgabe“, hier besonders: die deutsche Außen- und Sicherheitspolitik und die Rolle der Bundeswehr, besuchte Hauptmann Meike Bauersfeld am Freitag, den 11.03.2022, die Politik-Wirtschaftskurse von Herrn Schlarmann, Herrn Schulze, Frau Homrighausen und Frau Becke.

In Anbetracht der aktuellen Umstände und des Krieges in der Ukraine waren die Schülerinnen und Schüler sehr gespannt, welche Einblicke ihnen Hauptmann Bauersfeld in die deutsche Sicherheitspolitik vermitteln könnte.
Ganz im Sinne ihres Auftrages, als Angehörige der Streitkräfte und „Bürgerin in Uniform“ die Bundeswehr einer „interessierten und kritischen Öffentlichkeit“ vorzustellen, in einen Dialog zu treten und auch über Nachteile und Kritik an deutscher Sicherheitspolitik zu diskutieren, hielt Frau Bauersfeld einen informativen und anschaulichen Vortrag.

Sie konzentrierte sich hierbei auf die Aufgaben und Funktionen der Bundeswehr laut Grundgesetz und Weißbuch sowie die Bedeutung des Deutschen Bundestages im Rahmen der Mandatierung von Bundeswehreinsätzen. Darüber hinaus lieferte sie eine kritische Einschätzung zu den geplanten Mehrausgaben für die Bundeswehr, die im Rahmen der Regierungserklärung von Bundeskanzler Olaf Scholz eine „Zeitenwende“ in der deutschen Außen- und Sicherheitspolitik darstellen.

Während der sich anschließenden Diskussion mit den Schülerinnen und Schülern über den Krieg in der Ukraine, Risiken und Strategien deutscher Sicherheitspolitik im 21. Jahrhundert und Deutschlands Rolle in der Welt (im Rahmen von EU, NATO und UNO) ging Hauptmann Bauersfeld differenziert auf die an sie gerichteten Fragen ein und ermöglichte somit einen kritischen und reflektierten Austausch.

Diese insgesamt gelungene Veranstaltung lieferte neben der Wiederholung der im Laufe des Semesters erworbenen Kenntnisse auch einen Perspektivwechsel, der zur Vertiefung und Festigung der Thematik beitrug.

Kategorien

Mode um jeden Preis?

Mode um jeden Preis?

Nie zuvor haben sich Modetrends schneller geändert, nie zuvor war Kleidung billiger zu kaufen. Doch wer zahlt dafür, wenn ein T-Shirt nur so viel wie eine Cola kostet, obwohl es so aufwändig zu produzieren ist? Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 8b haben sich in...

Siebtklässler spenden für Bolivien

Siebtklässler spenden für Bolivien

Trotz aller Einschränkungen hatten die Klassen 7 unserer Schule das Glück, im Herbst 2021 ihre lang ersehnte Klassenfahrt nach Verden bzw. Jever antreten zu können. Nach ihrer Rückkehr beschlossen die Schülerinnen und Schüler und deren Eltern, einen Teil der...