Wintersportfest 2023 für die Jahrgänge 5 – 9

Vom 18. bis zum 24. Januar standen für die Jahrgänge 5 bis 9 andere Unterrichtsinhalte auf dem Stundenplan: Anstrengung, Fair Play, Einsatzwille, Teamgeist, gute Stimmung und Freude an der Bewegung.

Nach der langen coronabedingten Pause in Sachen Sport, konnten wir in diesem Jahr endlich eine Tradition wiederaufleben lassen. Endlich konnten wir wieder kurz vor den Halbjahreszeugnissen jahrgangsweise auf sportliche Art und Weise die Kräfte messen. Die Aktiven schwitzten auf dem Parkett und die Zuschauerinnen und Zuschauer auf der Tribüne. Bei überaus fairen Begegnungen wurde im 5. Jahrgang Fußball gespielt, im 6. Jahrgang auf Körbe gezielt, im 7. Jahrgang der Handball geworfen, im 8. Jahrgang auf Badmintonbälle im Rundlaufverfahren eingedroschen sowie im 9. Jahrgang der Hockeyschläger geschwungen. Alle Sportlehrkräfte der Schule waren sehr zufrieden mit den gezeigten Leistungen sowie mit der Atmosphäre insgesamt.

Ein großer Dank gilt an dieser Stelle den Schiedsrichterinnen und Schiedsrichtern aus den Sportleistungskursen des 12. Jahrgangs, die die Spiele als Schiedsrichter und Turnierhelfer sicher und kompetent begleiteten und es hierbei auch nicht immer leicht hatten, da sie sich nach vermeintlichen Fehlentscheidungen, den aufgebrachten Schülerinnen und Schülern stellen mussten.

Die Stimmung wurde dennoch durchgehend als überragend beschrieben!

Kategorien

Juniorwahlen 2024 – Europawahl

Juniorwahlen 2024 – Europawahl

Am 5. Juni 2024 nahmen einige Klassen des Jahrgangs 10 und der Politikleistungskurs des Jahrgangs 12 an den Juniorwahlen 2024 zum Europäischen Parlament teil. Organisiert wurde dies von der Klasse 10b unter der Leitung von Karin Homrighausen. Es waren 113 Schüler...