Emma Stührenberg wird für ihr ehrenamtliches Engagement ausgezeichnet

18. März 2021Allgemein, Schülervertretung, Wettbewerbe und Ehrungen

2. Platz bei den „Young Women in Public Affairs Awards“ (YWPA) des Zonta Clubs Diepholz-Vechta

Im Rahmen einer digitalen, aber dennoch sehr persönlichen Feierstunde hat der Zonta-Club Diepholz-Vechta am 10.03.2021 den YWPA des Clubs an zwei ganz tolle, engagierte junge Frauen verliehen.

Die Gewinnerin des Wettbewerbs ist die erst 16-jährige Paula Tabke aus Diepholz. Sie engagiert sich aktiv in der Schülervertretung der Graf-Friedrich-Schule in Diepholz und auf Kreisebene bei den Jusos. Sie war im Jugendrat der Stadt Diepholz aktiv und ist Mit-Initiatorin der Fridays for Future-Bewegung in Diepholz. Darüber hinaus engagiert sie sich auch für die Gleichstellung von Frauen und Mädchen in der Gesellschaft.

Die ebenfalls erst 16-jährige Emma Stührenberg landete auf dem zweiten Platz. Sie ist Schülerin des Gymnasiums Damme und ist auch in der Schülervertretung aktiv. Außerdem leistet sie als Messdienerin einen wichtigen Beitrag in ihrer Kirchengemeinde und unterstützt Familien in der Nachbarschaft bei der Kinderbetreuung. Sie spricht drei Sprachen und setzt sich ebenfalls dafür ein, dass veraltete gesellschaftliche Rollenbilder sich verändern.

In der Jury waren die beiden externen Jurorinnen Äbtissin Isabell von Kameke aus Bassum und Ulla Kampers, Personalleiterin der Fa. Nordluft aus Lohne, und drei Zontians aus unserem Club aktiv.“ (www.zonta-dh-vec.de)

Zonta engagiert sich weltweit für die Verbesserung der Stellung der Frau in rechtlicher, politischer und wirtschaftlicher Hinsicht. Ziel des seit 1990 vergebenen internationalen YWPA ist es, mehr junge Frauen zu ermutigen, sich im öffentlichen Leben zu engagieren, indem ihr ehrenamtliches Engagement gewürdigt wird, sie ihre Erfolge in ehrenamtlichen Führungsaufgaben nachweisen und sich dafür einsetzen, Frauen weltweit durch Hilfe und Fürsprache zu stärken.
Die Schulgemeinschaft gratuliert Emma zu dieser verdienten und hervorragenden Auszeichnung und freut sich, dass auf diesem Wege auch die Arbeit der Schülervertretung am Gymnasium Damme eine besondere Wertschätzung erhält.

Emma, herzlichen Glückwunsch!

 

Kategorien

Digitaler Tag der offenen Tür 2021

Digitaler Tag der offenen Tür 2021

Liebe Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 4, sehr geehrte Eltern, in diesem Jahr müssen wir erstmals auf eine digitale Variante unseres Tages der offenen Tür zurückgreifen. Gerne hätten wir euch und Sie in unserer Schule persönlich begrüßt, um erste Eindrücke zu...

Durchführungshinweise zu den Antigen-Selbsttests

Durchführungshinweise zu den Antigen-Selbsttests

Kurz vor den Ostertagen kam die Nachricht aus dem Kultusministerium, dass die Teststrategie zur Absicherung des Präsenzunterrichts angesichts der Erfahrungen aus der Testwoche vor den Ferien (an der wir aufgrund der hohen Inzidenzwerte im Landkreis Vechta nicht...

Verpflichtende Antigen-Selbsttestung zu Hause

Verpflichtende Antigen-Selbsttestung zu Hause

Mitteilung aus dem Kultusministerium Alle Schülerinnen und Schüler, die im Präsenzunterricht beschult werden oder an der Notbetreuung teilnehmen, führen die Selbsttests in der Regel zweimal pro Woche vor Unterrichtsbeginn zu Hause durch, sofern ausreichend Testkits...

Das Auge des Tigers

Das Auge des Tigers

Das offene Orchester zeigt auch unter schwierigsten Bedingungen sein Können Allen Widrigkeiten zum Trotz präsentieren sich die Mitglieder des offenen Orchesters mit dem Stück "Eye of the Tiger" und stellen hiermit ihr Können unter Beweis. Wenn man sich diese...

Keiner lebt allein

Keiner lebt allein

Ergebnisse aus dem Religionsunterricht der 5f Die Klasse 5f hat sich im Fach Religion seit dem Halbjahreswechsel mit dem ethischen Thema „Miteinander leben oder ich und die anderen“ beschäftigt. Ausgehend von der Erkenntnis, dass wir in Gemeinschaften leben (Familie,...

Lockdown und Homeschoolfrust

Lockdown und Homeschoolfrust

Die Klasse 5d hat sich im Rahmen des Morgenrituals mit dem eigenen Gemütszustand während der nun bereits seit drei Monaten andauernden Phase des Homeschoolings befasst. Kreativ und motiviert wie immer haben die Schüler Elfchen nach einem festgelegten Bauplan...

Vielen Dank, Maria!

Vielen Dank, Maria!

Maria Hoffmanns 25-jähriges Dienstjubiläum 25 Jahre Einsatz im Dienst des Landkreises Vechta. Maria Hoffmann feierte am 15.3.2021 ihr silbernes Jubiläum: Am 1.4.1996 wurde sie als Reinigungskraft zunächst für die Sporthalle des Gymnasiums Damme eingestellt. Seit über...

Lieber Gott, ich danke dir…

Lieber Gott, ich danke dir…

Schüler*innen erstellen Klassengebetbuch Im katholischen Religionsunterricht der sechsten Klasse steht unter anderem das Themenfeld „Gott" im Fokus. Neben den ganz persönlichen Gottesbildern geht es auch um die Frage nach der Kommunikation mit Gott. Nachdem die...