Ein spannendes Rennen

16. Dezember 2021Allgemein, Europaschule, Wettbewerbe und Ehrungen

Max Wübker (6b) ist diesjähriger Schulsieger des Vorlesewettbewerbs

Tische auf Abstand, Lesen durch eine Maske, kein Publikum – eigentlich schlechte Voraussetzungen für ein sinngebendes Vorlesen.
Aber im Schulentscheid am 07.12.2021 wussten die Klassensiegerinnen und Klassensieger des sechsten Jahrgangs die Jury durch ihre Leistung zu überzeugen. Zunächst traten die Teilnehmenden mit eigenständig ausgewählten Textauszügen aus ihrem Lieblingsroman gegeneinander an. Mit treffenden Betonungen, geschickt eingesetzten Lesepausen und sinnvollen Wechseln im Lesetempo wurden die Textstellen gekonnt interpretiert. Am Ende der ersten Runde lagen alle teilnehmenden Schülerinnen und Schüler dicht beieinander.
Im Anschluss erfolgte das fortlaufende Lesen von Abschnitten aus Margaret Peterson Haddix‘ Jugendroman „Schattenkinder“, welcher gänzlich unbekannt war. Flüssig klang es bei allen, aber in der Sinngestaltung gab es feine Unterschiede. Schließlich setzte sich Max Wübker aus der 6a gegen die anderen Finalisten Leonard Pernhorst (6b), Karam Shaer (6c), Klara Grote (6d), Charlotte Wübker (6e) und Lina-Sophie Fienhage (6f) durch. Klare Betonungen und sinnvoll gesetzte Lesepausen, in denen sogar Blickkontakt zu den Zuhörenden aufgenommen wurde, gaben den Ausschlag. Max wird das Gymnasium Damme bei dem anstehenden Kreisentscheid vertreten. Am Ende durften sich alle Beteiligten über Buchpreise aus der „Buchhandlung im Alten Rathaus“ in Damme und eine schokoladige Überraschung freuen.

 

Kategorien

40 Jahre für den Landkreis im Einsatz

40 Jahre für den Landkreis im Einsatz

Schulleiter Ludger Kässens dankt Bärbel Berling für ihren unermüdlichen Einsatz für Schule und Schulgemeinschaft Liebe Bärbel, Du feierst mit uns ein besonderes Jubiläum: 40 Jahre Einsatz im Dienst des Landkreises Vechta. Aus der Personalakte habe ich entnommen, dass...

Post aus dem Kultusministerium

Post aus dem Kultusministerium

Sehr geehrte Eltern,sehr geehrte Erziehungsberechtigte, ich hoffe, Sie sind gut in das neue Schuljahr gestartet und haben die Herausforderungen der ersten Wochen gut meistern können. Wie Sie der Presse sicherlich entnommen haben, wurde in der vergangenen Woche eine...

Corona im Schuljahr 2021/22 …

Corona im Schuljahr 2021/22 …

... oder der lange Weg zurück zur Normalität Zu Beginn des Schuljahres waren sich Eltern, Schüler, Lehrer sowie die Verantwortlichen im Kultusministerium und in der Landesschulbehörde weitgehend einig: Nur kein Homeschooling! Dieses Ziel wurde erreicht, auch wenn in...

Ein Jahr im Ausland

Ein Jahr im Ausland

Infoabend „Möglichkeiten eines Auslandsaufenthaltes“ Knapp 50 Schülerinnen und Schüler des 9. Jahrgangs, ihre Eltern und Interessierte waren am 14.09. der Einladung des Gymnasiums gefolgt. Koordinator Michael Hansen informierte über die rechtlichen Vorgaben und...

Auf zum Dümmer!

Auf zum Dümmer!

Jedes Jahr dieselbe Frage: Was kann man organisieren, um den Kolleginnen und Kollegen einen angenehmen Ausflug zum Schuljahresbeginn zu ermöglichen? Schließlich ist es seit vielen Jahren gute Tradition, dass das Kollegium nach den ersten Dienstbesprechungen und...

Elternbrief des Schulleiters

Elternbrief des Schulleiters

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte unserer Schülerinnen und Schüler, wie zu Beginn eines neuen Schuljahres üblich, möchte ich Sie mit diesen Zeilen über alle Veränderungen in der Schule, Personalia, Neuerungen und wichtige Dinge informieren, die für Sie von...