Die Kugel ist weg…

21. März 2023Allgemein, Bildungsangebote, Schülerergebnisse, Schulleben

oder die märchenhafte Bühnenerfahrung der Nachwuchs-Theater-AG

Seit Monaten übt die Nachwuchs-Theater-AG des Gymnasiums Damme ihr Stück „Die verflixte Kugel“ schon und jetzt sind es nur noch wenige Minuten bis zur Premiere. Die Zuschauer haben alle ihre Plätze eingenommen und das Licht geht aus. Grünes Licht flutet die Bühne und der Froschkönig steigt aus seinem Brunnen.
Im Folgenden erfahren die Zuschauer, dass dem Frosch „seine“ goldene Kugel gestohlen wurde. Im Verlauf des Stückes wird die Reise der sprechenden Amphibie durch die Märchenwelt gezeigt, dabei trifft sie auf diverse Disney-Prinzessinnen, welche ihre ganz eigenen Probleme haben. Zum Ende hin wird die Diebin der Kugel gefasst, doch es stellt sich heraus, dass dem Froschkönig die Kugel gar nicht gehört und somit muss er sie in der letzten Szene ihrer rechtmäßigen Besitzerin Prinzessin Griselda übergeben und damit fällt der Vorhang.
Das Publikum applaudiert lautstark, während sich alle Schauspieler verbeugen. Die Lehrerinnen Friederike große Austing und Angelika Horn, welche die Theater AG leiten, können im Nachhinein nur betonen, wie froh sie seien, dass alles nach Plan verlaufen sei, und wie stolz sie auf die Leistung und Entwicklung der Schüler seien.
„Die verflixte Kugel“ feierte am Samstag, den 25.02.2023 in der Aula des Gymnasiums Premiere. Eine weitere Vorstellung fand am 26.02.2023 statt.
Abschließend muss betont werden, dass sämtliche Aufführungen ein voller Erfolg waren und sich die Theater AG wieder auf zahlreiches Erscheinen im nächsten Jahr freut.

Mia-Jolie (WPU Journalismus Jg. 10)

Kategorien

Ein neues Gesicht in Raum 102

Ein neues Gesicht in Raum 102

Annette Molitor ist seit Januar unsere neue Schulsozialarbeiterin. Sie lebt sich zwar im Moment noch ein, hat aber trotzdem schon jederzeit ein offenes Ohr für die Probleme der Schulgemeinschaft. Annette hat einen Abschluss in Sozialpädagogik/Soziale Arbeit und war...

Zahngold hilft in La Paz

Zahngold hilft in La Paz

Eine Summe von 2531,17 Euro hat die Dammer Zahnarztpraxis Dr. Lars Petersen und Kollegen über dessen Förderverein dem Dammer Gymnasium für seine Bolivien-Arbeitsgemeinschaft zur Verfügung gestellt. Das Geld soll zur Unterstützung des Hilfsprojekts der Schule für...