Die 9e und die Gerechtigkeit oder: Kann man für Geld alles kaufen?

15. Juli 2020Allgemein, Schülerergebnisse

​Unterrichtsergebnis aus dem Unterricht

Die Klasse 9e hat sich im Deutschunterricht während der Phase des Homeschoolings weiterhin mit Literatur auseinandergesetzt. Es stand die tragische Komödie „Der Besuch der alten Dame“ von Friedrich Dürrenmatt im Fokus. In dem Drama besucht die Milliardärin Claire Zachanassian, früher unter dem Namen Kläri Wäscher bekannt, ihr Heimatstädtchen Güllen. Ihr ehemaliger Lebensgefährte Alfred Ill hat damals Zeugen bestochen und vor Gericht Falschaussagen getätigt, um die Vaterschaft für das gemeinsame ungeborene Kind abstreiten zu können. Mit dieser Tat hat Ill das ganze Leben von Claire ruiniert, da sie aus Angst vor der gesellschaftlichen Ächtung Güllen verlassen musste und zur Prostitution gezwungen war. Nun will sie sich rächen und bietet der Stadt Güllen eine Milliarde, wenn die Bürger Ill töten und so die Gerechtigkeit wiederherstellen.

Die Früchte dieser intensiven Auseinandersetzung mit dem Drama sind neben ausführlichen und aufwendigen Interpretationsaufsätzen auch die hier zu bewundernden kreativen Produkte: Aufgabe war es, die Kernaussagen möglichst einfach in drei bis fünf Bildern zeichnerisch darzustellen.

Kategorien

Aus Alt wird Neu

Aus Alt wird Neu

Start der neuen Schulhomepage in den Sommerferien 2020 Erfolge bei Wettbewerben, Einblicke in besondere Unterrichtsprojekte und Schülerergebnisse, Informationen über Schulkonzerte, Theatervorführungen oder Schulanmeldungen – alles dies und noch viel mehr findet und...

Sommerferien vom 16.07. – 26.08.2020

Sommerferien vom 16.07. – 26.08.2020

Wir wünschen allen Mitgliedern der Schulgemeinschaft schöne Ferien und freuen uns darauf, euch am 27. August zum Start in ein neues Schuljahr erholt wiederzusehen. Genießt die Ferien und bleibt gesund! Eure Schulleitung

Junge Menschen in der Literatur

Junge Menschen in der Literatur

Unterrichtsergebnisse aus dem Deutschunterricht Während der coronabedingten Phase des „Lernens zu Hause“ standen Analyse und Interpretation von Kurzgeschichten von zeitgenössischen Schriftstellern wie Jenny Erpenbeck („Haare“) oder Sibylle Berg („Hauptsache weit“),...

„Glück ist …!“

„Glück ist …!“

Teilnahme am 50. Internationalen Jugendwettbewerb Zahlreiche Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Damme haben auch in diesem Jahr wieder an dem Kunstwettbewerb der Volksbank teilgenommen, dieses Jahr zum Thema „Glück ist …!“ Die Prämierung der Kunstwerke fand am...

Zuschuss für Blasorchester

Zuschuss für Blasorchester

Rat verteilt Euro von der Windpark-Stiftung Das Dammer Gymnasium bekommt den größten Batzen mit 24 400 Euro. Es möchte im Verlauf von zwei Jahren ein neues Orchester aufbauen. Der Dammer Rat hat in seiner jüngsten Sitzung einstimmig für vier weitere Projekte eine...

Interview – Homeschooling

Interview – Homeschooling

Ich habe ein Interview zum Thema Homeschooling während der Corona-Zeiten geführt. Dazu wurden Anna, eine Schülerin aus dem Jahrgang 8 des Dammer Gymnasiums, und Frau Brinkmeier, eine Lehrerin dieses Gymnasiums, gewählt: Seit einigen Wochen findet das Homeschooling an...