Die 9e und die Gerechtigkeit oder: Kann man für Geld alles kaufen?

15. Juli 2020Allgemein, Schülerergebnisse

​Unterrichtsergebnis aus dem Unterricht

Die Klasse 9e hat sich im Deutschunterricht während der Phase des Homeschoolings weiterhin mit Literatur auseinandergesetzt. Es stand die tragische Komödie „Der Besuch der alten Dame“ von Friedrich Dürrenmatt im Fokus. In dem Drama besucht die Milliardärin Claire Zachanassian, früher unter dem Namen Kläri Wäscher bekannt, ihr Heimatstädtchen Güllen. Ihr ehemaliger Lebensgefährte Alfred Ill hat damals Zeugen bestochen und vor Gericht Falschaussagen getätigt, um die Vaterschaft für das gemeinsame ungeborene Kind abstreiten zu können. Mit dieser Tat hat Ill das ganze Leben von Claire ruiniert, da sie aus Angst vor der gesellschaftlichen Ächtung Güllen verlassen musste und zur Prostitution gezwungen war. Nun will sie sich rächen und bietet der Stadt Güllen eine Milliarde, wenn die Bürger Ill töten und so die Gerechtigkeit wiederherstellen.

Die Früchte dieser intensiven Auseinandersetzung mit dem Drama sind neben ausführlichen und aufwendigen Interpretationsaufsätzen auch die hier zu bewundernden kreativen Produkte: Aufgabe war es, die Kernaussagen möglichst einfach in drei bis fünf Bildern zeichnerisch darzustellen.

Kategorien

40 Jahre für den Landkreis im Einsatz

40 Jahre für den Landkreis im Einsatz

Schulleiter Ludger Kässens dankt Bärbel Berling für ihren unermüdlichen Einsatz für Schule und Schulgemeinschaft Liebe Bärbel, Du feierst mit uns ein besonderes Jubiläum: 40 Jahre Einsatz im Dienst des Landkreises Vechta. Aus der Personalakte habe ich entnommen, dass...

Post aus dem Kultusministerium

Post aus dem Kultusministerium

Sehr geehrte Eltern,sehr geehrte Erziehungsberechtigte, ich hoffe, Sie sind gut in das neue Schuljahr gestartet und haben die Herausforderungen der ersten Wochen gut meistern können. Wie Sie der Presse sicherlich entnommen haben, wurde in der vergangenen Woche eine...

Corona im Schuljahr 2021/22 …

Corona im Schuljahr 2021/22 …

... oder der lange Weg zurück zur Normalität Zu Beginn des Schuljahres waren sich Eltern, Schüler, Lehrer sowie die Verantwortlichen im Kultusministerium und in der Landesschulbehörde weitgehend einig: Nur kein Homeschooling! Dieses Ziel wurde erreicht, auch wenn in...

Ein Jahr im Ausland

Ein Jahr im Ausland

Infoabend „Möglichkeiten eines Auslandsaufenthaltes“ Knapp 50 Schülerinnen und Schüler des 9. Jahrgangs, ihre Eltern und Interessierte waren am 14.09. der Einladung des Gymnasiums gefolgt. Koordinator Michael Hansen informierte über die rechtlichen Vorgaben und...

Auf zum Dümmer!

Auf zum Dümmer!

Jedes Jahr dieselbe Frage: Was kann man organisieren, um den Kolleginnen und Kollegen einen angenehmen Ausflug zum Schuljahresbeginn zu ermöglichen? Schließlich ist es seit vielen Jahren gute Tradition, dass das Kollegium nach den ersten Dienstbesprechungen und...

Elternbrief des Schulleiters

Elternbrief des Schulleiters

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte unserer Schülerinnen und Schüler, wie zu Beginn eines neuen Schuljahres üblich, möchte ich Sie mit diesen Zeilen über alle Veränderungen in der Schule, Personalia, Neuerungen und wichtige Dinge informieren, die für Sie von...