Die 9e und die Gerechtigkeit oder: Kann man für Geld alles kaufen?

15. Juli 2020Allgemein, Schülerergebnisse

​Unterrichtsergebnis aus dem Unterricht

Die Klasse 9e hat sich im Deutschunterricht während der Phase des Homeschoolings weiterhin mit Literatur auseinandergesetzt. Es stand die tragische Komödie „Der Besuch der alten Dame“ von Friedrich Dürrenmatt im Fokus. In dem Drama besucht die Milliardärin Claire Zachanassian, früher unter dem Namen Kläri Wäscher bekannt, ihr Heimatstädtchen Güllen. Ihr ehemaliger Lebensgefährte Alfred Ill hat damals Zeugen bestochen und vor Gericht Falschaussagen getätigt, um die Vaterschaft für das gemeinsame ungeborene Kind abstreiten zu können. Mit dieser Tat hat Ill das ganze Leben von Claire ruiniert, da sie aus Angst vor der gesellschaftlichen Ächtung Güllen verlassen musste und zur Prostitution gezwungen war. Nun will sie sich rächen und bietet der Stadt Güllen eine Milliarde, wenn die Bürger Ill töten und so die Gerechtigkeit wiederherstellen.

Die Früchte dieser intensiven Auseinandersetzung mit dem Drama sind neben ausführlichen und aufwendigen Interpretationsaufsätzen auch die hier zu bewundernden kreativen Produkte: Aufgabe war es, die Kernaussagen möglichst einfach in drei bis fünf Bildern zeichnerisch darzustellen.

Kategorien

Der Jahrgang 12 kehrt zurück!

Der Jahrgang 12 kehrt zurück!

Neues aus dem Ministerium Gestern erhielten wir aus dem Kultusministerium neue Informationen, die uns sehr zuversichtlich stimmen, dass wir endlich unserem Ziel, dem Präsenzunterricht für alle, näher kommen. Ab kommendem Montag (10. Mai) … … kehrt der Jahrgang 12 im...

Die Mär von der kleinen Gymnasium-Damme-App

Die Mär von der kleinen Gymnasium-Damme-App

Es war einmal ein Vertretungsplan, der hing tagein, tagaus in der Pausenhalle und erfreute Lehrer wie Schüler mit Stundenverlegungen, Vertretungs- und Freistunden. Eines Tages dachten sich zwei Schüler, Jan-David Stärk und Malte kleine Piening (Abi 2016), dass das...

Happy Vaccination Day!

Happy Vaccination Day!

Ehemalige impfen ihre Lehrer Die Landesregierung hatte den Weg frei gemacht, dass im Mai 2021 nun auch die Lehrkräfte der weiterführenden Schulen geimpft werden können. Der Landkreis Vechta ließ sich dies als Schulträger nicht zweimal sagen und startete direkt am 01....

Ungarn-Austausch trotz Corona

Ungarn-Austausch trotz Corona

Erfahrungsbericht zum Ungarn-Projekt des WPU Journalismus Aufgrund der COVID-19-Pandemie musste der geplante Ungarnaustausch 2020/2021 zwischen den Schülern des ungarischen Gymnasiums in Pécs und dem deutschen Gymnasium Damme ausfallen. Da dennoch von beiden Seiten...

Brief des Kultusministers an die Eltern

Brief des Kultusministers an die Eltern

Sehr geehrte Eltern, sehr geehrte Erziehungsberechtigte, sicher haben Sie die Debatte um eine bundesweite „Notbremse“ in den Medien verfolgt. Gerne möchte ich Sie informieren, welche Auswirkungen die dort formulierten Regelungen für die Schulen in Niedersachsen haben....

Digitaler Tag der offenen Tür 2021

Digitaler Tag der offenen Tür 2021

Liebe Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 4, sehr geehrte Eltern, in diesem Jahr müssen wir erstmals auf eine digitale Variante unseres Tages der offenen Tür zurückgreifen. Gerne hätten wir euch und Sie in unserer Schule persönlich begrüßt, um erste Eindrücke zu...

Durchführungshinweise zu den Antigen-Selbsttests

Durchführungshinweise zu den Antigen-Selbsttests

Kurz vor den Ostertagen kam die Nachricht aus dem Kultusministerium, dass die Teststrategie zur Absicherung des Präsenzunterrichts angesichts der Erfahrungen aus der Testwoche vor den Ferien (an der wir aufgrund der hohen Inzidenzwerte im Landkreis Vechta nicht...