Das Auge des Tigers

24. März 2021Allgemein, Bläser, Schülerergebnisse

Das offene Orchester zeigt auch unter schwierigsten Bedingungen sein Können

Allen Widrigkeiten zum Trotz präsentieren sich die Mitglieder des offenen Orchesters mit dem Stück „Eye of the Tiger“ und stellen hiermit ihr Können unter Beweis. Wenn man sich diese mitreißende Aufnahme anhört, glaubt man kaum, dass bereits seit Monaten keine gemeinsamen Proben mehr möglich sind.

Allein daran erkennt man schon die Klasse und das Können der Ensemblemitglieder, die sich dieser besonderen Herausforderung gestellt haben. Bei diesem Projekt mussten die Musiker, die zum großen Teil aus Schülern des Gymnasiums Damme bestehen, ihr Instrument einzeln aufnehmen, ohne die Stimmen der anderen hören zu können – ein hoher Schwierigkeitsgrad für die richtige Intonation.

Dieses vom Leiter des Orchesters, Andreas Schniederalbers, initiierte Experiment ist in vollem Umfang geglückt und bietet einen würdigen Anlass, sich zum ersten Mal in der Öffentlichkeit zu präsentieren. Weiter so 😉👍

 

Kategorien

Mode um jeden Preis?

Mode um jeden Preis?

Nie zuvor haben sich Modetrends schneller geändert, nie zuvor war Kleidung billiger zu kaufen. Doch wer zahlt dafür, wenn ein T-Shirt nur so viel wie eine Cola kostet, obwohl es so aufwändig zu produzieren ist? Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 8b haben sich in...

Siebtklässler spenden für Bolivien

Siebtklässler spenden für Bolivien

Trotz aller Einschränkungen hatten die Klassen 7 unserer Schule das Glück, im Herbst 2021 ihre lang ersehnte Klassenfahrt nach Verden bzw. Jever antreten zu können. Nach ihrer Rückkehr beschlossen die Schülerinnen und Schüler und deren Eltern, einen Teil der...