Dammer Mädchen spielen ein großartiges Fußballturnier in Friesoythe

14. Mai 2023Allgemein, Sportfreundliche Schule, Wettbewerbe und Ehrungen

​Ein Team qualifiziert sich für das Bezirksfinale in Edewecht

Wie auch im letzten Jahr fuhren wir mit drei starken Teams zum Wettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“ Fußball. Diesmal fand das Turnier in Friesoythe statt.

Alle drei Wettkampfklassen spielten ein tolles Turnier und haben gezeigt, dass der Mädchenfußball an unserer Schule lebt. Nach einem Turnier im Jeder-gegen-Jeden-Modus mussten sich unsere großen Mädchen nur Lohne geschlagen geben. Im direkten Vergleich hatten wir zwar gewonnen, aber am Ende ein schlechteres Torverhältnis vorzuweisen.
Unsere jüngsten Mädchen waren in diesem Jahr zum Großteil das erste Mal dabei. Wir konnten nach knappen Spielen gegen Lohne und Cloppenburg einen dritten Platz verteidigen und wertvolle Turniererfahrung sammeln.

Unsere „mittleren“ Mädchen standen in diesem Jahr ein wenig unter Druck, da sie im letzten Jahr bis zum Landesfinale gekommen waren. Ihre Nerven hielten und am Ende konnten sie das Turnier für sich entscheiden.

Das Highlight des Vormittags neben dem Sieg der Mädchen der Wettkampfklasse III stellte zweifelsfrei der Besuch im Restaurant Nasch dar. Nach einer Stärkung mit Burgern, Pommes und Co. fuhren wir zufrieden nach Damme zurück. Hier noch einmal ein Dank an Martha und ihren Papa für die spontane Einladung.

Ein Dankeschön geht auch an Merle Rabe, die uns als Betreuerin mit ihrer Expertise zur Seite stand.

Wir hatten also einen erfolgreichen Fußball-Vormittag und freuen uns auf den Bezirksentscheid in Edewecht am 9.6.23.

Kategorien

Ein neues Gesicht in Raum 102

Ein neues Gesicht in Raum 102

Annette Molitor ist seit Januar unsere neue Schulsozialarbeiterin. Sie lebt sich zwar im Moment noch ein, hat aber trotzdem schon jederzeit ein offenes Ohr für die Probleme der Schulgemeinschaft. Annette hat einen Abschluss in Sozialpädagogik/Soziale Arbeit und war...

Zahngold hilft in La Paz

Zahngold hilft in La Paz

Eine Summe von 2531,17 Euro hat die Dammer Zahnarztpraxis Dr. Lars Petersen und Kollegen über dessen Förderverein dem Dammer Gymnasium für seine Bolivien-Arbeitsgemeinschaft zur Verfügung gestellt. Das Geld soll zur Unterstützung des Hilfsprojekts der Schule für...