Covid-Fall in der Schulgemeinschaft

6. Oktober 2020Allgemein

​Liebe Mitglieder der Schulgemeinschaft,

am 06.10.20 habe ich durch das Gesundheitsamt von der positiven Testung (Covid-19) einer Schülerin der Klasse 5f Kenntnis erhalten. Die Schülerin ist am 5. und 6.10.20 bereits zuhause geblieben.

Nach Anweisung des Gesundheitsamtes des Landkreises Vechta bleiben die Schüler*innen der 5f sowie sechs Lehrerinnen und Lehrer, die die Klasse am Donnerstag und Freitag letzter Woche unterrichtet haben, in häuslicher Quarantäne. Sie werden in den nächsten Tagen getestet.

Die Lehrkräfte werden ihre Klassen online unterrichten.

Da das Gesundheitsamt nicht direkt mit den in Quarantäne befindlichen Schülern/Schülerinnen bzw. deren Erziehungsberechtigten Kontakt aufnimmt, sondern dieser über die Schule läuft, bitte ich die betroffenen Schüler*innen regelmäßig in ihren iServ-Account zu schauen und die dort mitgeteilten Informationen zu befolgen.

Momentan gibt es nur diese eine positive Testung. Die Schülerin ist nicht erkrankt. Bei den Maßnahmen handelt es sich um reine Vorsorgemaßnahmen. Bei einer anderweitigen Entwicklung werde ich die Schulgemeinschaft sofort darüber informieren.

Ludger Kässens, Schulleiter Gymnasium Damme

Kategorien

Mode um jeden Preis?

Mode um jeden Preis?

Nie zuvor haben sich Modetrends schneller geändert, nie zuvor war Kleidung billiger zu kaufen. Doch wer zahlt dafür, wenn ein T-Shirt nur so viel wie eine Cola kostet, obwohl es so aufwändig zu produzieren ist? Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 8b haben sich in...

Siebtklässler spenden für Bolivien

Siebtklässler spenden für Bolivien

Trotz aller Einschränkungen hatten die Klassen 7 unserer Schule das Glück, im Herbst 2021 ihre lang ersehnte Klassenfahrt nach Verden bzw. Jever antreten zu können. Nach ihrer Rückkehr beschlossen die Schülerinnen und Schüler und deren Eltern, einen Teil der...