Briefe des Kultusministers an die Sek I, Sek II und den Abiturjahrgang

8. Oktober 2020Allgemein

Liebe Schülerinnen und Schüler,

vor den Herbstferien wendet sich der Kultusminister Grant Hendrik Tonne persönlich an euch. Zu diesem Zweck hat er drei verschiedene Briefe verfasst, die direkt auf die Situation der unterschiedlichen Altersgruppen eingehen. Diese Briefe findet ihr im Folgenden als pdf hinterlegt:

Brief an die Schülerinnen und Schüler der Sek I (pdf)

Brief an die Schülerinnen und Schüler der Sek II (pdf)

Brief an den Abiturjahrgang (pdf)

Kategorien

Digital EU – and YOU?!

Digital EU – and YOU?!

Schulentscheid des Europäischen Wettbewerbs 2021 Wie im vergangenen Jahr gab es am Gymnasium Damme wieder einen Schulentscheid, der in dieser Form vom Europäischen Wettbewerb eigentlich nicht vorgesehen ist, aber auf diese Weise Wettbewerb und Schülerbeiträge der...

Infos zur Europawoche 2021

Infos zur Europawoche 2021

Liebe Schülerinnen und Schüler, vom 01.-05. März findet an unserer Schule wieder die Europawoche statt. Dieses Mal das erste Mal rein digital. Wir haben uns im Europa-Team ganz bewusst dafür entschieden, diese Woche wegen der schwierigen Planbarkeit nicht zu...

Lockdown Nr. …?

Lockdown Nr. …?

Gedanken zur Fastenzeit 2021 In welchem Lockdown sind wir eigentlich gerade? Eine Frage, die ich mir des Öfteren stelle. Es ist Ende Februar 2021. Ist es erst der zweite Lockdown oder schon der dritte? Im März 2020 fing alles an, Lockdown, wir machen alles zu. Und wir...

Newcomers

Newcomers

Musik-AG präsentiert erste Ergebnisse Nach den Herbstferien 2020 haben die Proben der „Newcomers“ begonnen. Zunächst konnten alle, fast 30 Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 5 und 6, gemeinsam musizieren. Leider konnten im Verlauf des Halbjahres nur noch Proben...

Ein Tag wie jeder andere?

Ein Tag wie jeder andere?

Neues Dossier zum Thema Gesundheit im WPU-Blog Ich denke, viele stimmen mir zu, wenn ich sage, dass Corona uns allen tierisch auf den Zeiger geht. Ziemlich unorganisierte Tage, ungesunde Ernährung, zu wenig Bewegung: Gerade in diesen Zeiten ist es wirklich wichtig,...