Junge Autoren publizieren eigene Texte zum Thema „Stille“

6. Mai 2022Allgemein, Schülerergebnisse, Wettbewerbe und Ehrungen

Theresa Meyer erfolgreich beim 4. Vechtaer Jugendliteraturpreis

Drama, Lyrik, Epik – diese drei großen Literaturgattungen haben Niklas Weiß, Lara Neteler und Theresa Meyer ausprobiert. Die Jugendlichen haben im vergangen Jahr im WPU Journalismus eine Kurzgeschichte, ein Drama und ein Gedicht verfasst. Jetzt wurden ihre Texte in der Anthologie „Stille – ein anderes Lebensgefühl“ veröffentlicht. Ein toller Erfolg für die jungen Autoren aus dem Jahrgang 11!
Platzierung beim 4. Vechtaer Jugendliteraturwettbewerb

Theresa Meyer wurde dabei eine besondere Ehre zuteil. Sie durfte als eine der Preisträgerinnen des 4. Vechtaer Jugendliteraturwettbewerbs ihr Kurzdrama bei der Buchpremiere im Vechtaer Rathaus vor über hundert Zuschauern vorlesen. Die stellvertretende Schulleiterin Sabine Nieberding gratulierte der Schülerin zu ihrem Erfolg und zu dem professionellen Vortrag.

Insgesamt gingen über 500 Beiträge aus allen Teilen der Bundesrepublik, aus Österreich, der Schweiz, Italien und Luxemburg bei dem Wettbewerb ein. Der von der Stadt Vechta und dem Geest-Verlag ausgeschriebene Preis gehört zu den größten Jugendliteratur-Wettbewerben in Deutschland.

Das Buch ist ab sofort im Buchhandel, online oder direkt beim Geest-Verlag erhältlich:

Stille – ein anderes Lebensgefühl
106 AutorInnen über ihre Lebensgefühle in einer schwierigen Zeit
Geest-Verlag 2022
ISBN 978-3-86685-893-0
15 Euro

Kategorien

40 Jahre für den Landkreis im Einsatz

40 Jahre für den Landkreis im Einsatz

Schulleiter Ludger Kässens dankt Bärbel Berling für ihren unermüdlichen Einsatz für Schule und Schulgemeinschaft Liebe Bärbel, Du feierst mit uns ein besonderes Jubiläum: 40 Jahre Einsatz im Dienst des Landkreises Vechta. Aus der Personalakte habe ich entnommen, dass...

Post aus dem Kultusministerium

Post aus dem Kultusministerium

Sehr geehrte Eltern,sehr geehrte Erziehungsberechtigte, ich hoffe, Sie sind gut in das neue Schuljahr gestartet und haben die Herausforderungen der ersten Wochen gut meistern können. Wie Sie der Presse sicherlich entnommen haben, wurde in der vergangenen Woche eine...

Corona im Schuljahr 2021/22 …

Corona im Schuljahr 2021/22 …

... oder der lange Weg zurück zur Normalität Zu Beginn des Schuljahres waren sich Eltern, Schüler, Lehrer sowie die Verantwortlichen im Kultusministerium und in der Landesschulbehörde weitgehend einig: Nur kein Homeschooling! Dieses Ziel wurde erreicht, auch wenn in...

Ein Jahr im Ausland

Ein Jahr im Ausland

Infoabend „Möglichkeiten eines Auslandsaufenthaltes“ Knapp 50 Schülerinnen und Schüler des 9. Jahrgangs, ihre Eltern und Interessierte waren am 14.09. der Einladung des Gymnasiums gefolgt. Koordinator Michael Hansen informierte über die rechtlichen Vorgaben und...

Auf zum Dümmer!

Auf zum Dümmer!

Jedes Jahr dieselbe Frage: Was kann man organisieren, um den Kolleginnen und Kollegen einen angenehmen Ausflug zum Schuljahresbeginn zu ermöglichen? Schließlich ist es seit vielen Jahren gute Tradition, dass das Kollegium nach den ersten Dienstbesprechungen und...

Elternbrief des Schulleiters

Elternbrief des Schulleiters

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte unserer Schülerinnen und Schüler, wie zu Beginn eines neuen Schuljahres üblich, möchte ich Sie mit diesen Zeilen über alle Veränderungen in der Schule, Personalia, Neuerungen und wichtige Dinge informieren, die für Sie von...