Spendenaktion der SV ein großartiger Erfolg

1. April 2022Allgemein, Schule mit Courage, Schülervertretung

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Lehrerinnen und Lehrer, liebe Eltern,

die Sammelaktion der SV für die Opfer des Krieges in der Ukraine ist heute zu Ende gegangen. Durch das Engagement von Schülerinnen und Schülern des Gymnasiums Damme und die große Spendenbereitschaft ihrer Eltern, Verwandten, Freunde und Nachbarn ist die enorme Summe von 10.495€ zusammengekommen.

Der Betrag setzt sich zusammen aus:

  • dem Gewinn aus der Osterhasenaktion der SV
  • Geldspenden, die von Schülern in der Schule abgegeben wurden
  • Direktspenden an das Deutsche Rote Kreuz, die uns bekanntgemacht wurden
  • 500 € Spende vom Konzert des Dammer Getöses.

Ich bedanke mich bei allen, die sich für diese Aktion engagiert haben und mit tollen Ideen und der Bereitschaft, anderen helfen zu wollen, dazu beigetragen haben, dass die Menschen in der Ukraine Unterstützung finden. Ein besonderer Dank richtet sich an die Klassen des 5. Jahrgangs, die allein über 4000€ an Spenden gesammelt haben! Die Klasse 5d hat sich dabei das Privileg erworben, Herrn Schlarmann die ersten Locken abzuschneiden.

Alle Lehrerwetten werden nach den Ferien eingelöst. Vielen Dank auch an alle Kolleginnen und Kollegen, die sich an dieser Stelle zur Verfügung gestellt haben.

Zudem möchte ich mich bei den Klassen des 5. und 6. Jahrgangs und den beteiligten Kolleginnen und Kollegen dafür bedanken, dass Solidaritätsplakate und Willkommensbotschaften für die ukrainische Schüler, die an unsere Schule kommen, erstellt wurden.

Ich wünschen allen erholsame Osterferien!

Clarissa Conrad
SV-Beratungslehrerin

Berichterstattung in der Oldenburgischen Volkszeitung:

Schüler sammeln Spenden (27.03.2022)

Najah und Paul engagieren sich für die Ukraine (29.03,2022)

Gymnasium peilt 10000 Euro für Ukraine an (29.03.2022)

Kategorien

40 Jahre für den Landkreis im Einsatz

40 Jahre für den Landkreis im Einsatz

Schulleiter Ludger Kässens dankt Bärbel Berling für ihren unermüdlichen Einsatz für Schule und Schulgemeinschaft Liebe Bärbel, Du feierst mit uns ein besonderes Jubiläum: 40 Jahre Einsatz im Dienst des Landkreises Vechta. Aus der Personalakte habe ich entnommen, dass...

Post aus dem Kultusministerium

Post aus dem Kultusministerium

Sehr geehrte Eltern,sehr geehrte Erziehungsberechtigte, ich hoffe, Sie sind gut in das neue Schuljahr gestartet und haben die Herausforderungen der ersten Wochen gut meistern können. Wie Sie der Presse sicherlich entnommen haben, wurde in der vergangenen Woche eine...

Corona im Schuljahr 2021/22 …

Corona im Schuljahr 2021/22 …

... oder der lange Weg zurück zur Normalität Zu Beginn des Schuljahres waren sich Eltern, Schüler, Lehrer sowie die Verantwortlichen im Kultusministerium und in der Landesschulbehörde weitgehend einig: Nur kein Homeschooling! Dieses Ziel wurde erreicht, auch wenn in...

Ein Jahr im Ausland

Ein Jahr im Ausland

Infoabend „Möglichkeiten eines Auslandsaufenthaltes“ Knapp 50 Schülerinnen und Schüler des 9. Jahrgangs, ihre Eltern und Interessierte waren am 14.09. der Einladung des Gymnasiums gefolgt. Koordinator Michael Hansen informierte über die rechtlichen Vorgaben und...

Auf zum Dümmer!

Auf zum Dümmer!

Jedes Jahr dieselbe Frage: Was kann man organisieren, um den Kolleginnen und Kollegen einen angenehmen Ausflug zum Schuljahresbeginn zu ermöglichen? Schließlich ist es seit vielen Jahren gute Tradition, dass das Kollegium nach den ersten Dienstbesprechungen und...

Elternbrief des Schulleiters

Elternbrief des Schulleiters

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte unserer Schülerinnen und Schüler, wie zu Beginn eines neuen Schuljahres üblich, möchte ich Sie mit diesen Zeilen über alle Veränderungen in der Schule, Personalia, Neuerungen und wichtige Dinge informieren, die für Sie von...