Digitaler Tag der offenen Tür 2021

9. April 2021Allgemein

Liebe Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 4, sehr geehrte Eltern,

in diesem Jahr müssen wir erstmals auf eine digitale Variante unseres Tages der offenen Tür zurückgreifen. Gerne hätten wir euch und Sie in unserer Schule persönlich begrüßt, um erste Eindrücke zu vermitteln, die verschiedenen Bereiche des Lehrens und Lernens zu zeigen und um ins Gespräch miteinander zu kommen. Da dies momentan nicht möglich ist, gibt es auf unserer Homepage vieles von dem zu sehen, was das Gymnasium Damme ausmacht.

Lasst euch, lassen Sie sich mithilfe der Videos mitnehmen auf eine Reise durch unsere Lernlandschaften. Außerdem sollen die Angebote Hilfestellung bieten bei der Wahl der zweiten Fremdsprache oder bei der Frage, ob die Bläserklasse das passende Angebot sein könnte.

Der persönliche Austausch kommt auf diesem Wege leider nicht zustande, was wir als Pädagoginnen und Pädagogen des Gymnasiums Damme sehr bedauern. Jedoch offerieren wir euch und Ihnen beim Anschauen der Videos, bereits einige Personen und unsere Schule mit ihren Aufgaben und Angeboten in der aktuellen Pandemiesituation bestmöglich kennenzulernen. Sollten Fragen unbeantwortet bleiben, melden Sie sich gerne telefonisch oder per Mail.

Liebe künftige Fünftklässlerinnen und Fünftklässler, wir freuen uns sehr auf euch!

Franz-Dirk Willenbrink, Koordinator für die Sekundarstufe 1

Herzlich willkommen zum digitalen Tag der offenen Tür 2021

Kategorien

Der Jahrgang 12 kehrt zurück!

Der Jahrgang 12 kehrt zurück!

Neues aus dem Ministerium Gestern erhielten wir aus dem Kultusministerium neue Informationen, die uns sehr zuversichtlich stimmen, dass wir endlich unserem Ziel, dem Präsenzunterricht für alle, näher kommen. Ab kommendem Montag (10. Mai) … … kehrt der Jahrgang 12 im...

Die Mär von der kleinen Gymnasium-Damme-App

Die Mär von der kleinen Gymnasium-Damme-App

Es war einmal ein Vertretungsplan, der hing tagein, tagaus in der Pausenhalle und erfreute Lehrer wie Schüler mit Stundenverlegungen, Vertretungs- und Freistunden. Eines Tages dachten sich zwei Schüler, Jan-David Stärk und Malte kleine Piening (Abi 2016), dass das...

Happy Vaccination Day!

Happy Vaccination Day!

Ehemalige impfen ihre Lehrer Die Landesregierung hatte den Weg frei gemacht, dass im Mai 2021 nun auch die Lehrkräfte der weiterführenden Schulen geimpft werden können. Der Landkreis Vechta ließ sich dies als Schulträger nicht zweimal sagen und startete direkt am 01....

Ungarn-Austausch trotz Corona

Ungarn-Austausch trotz Corona

Erfahrungsbericht zum Ungarn-Projekt des WPU Journalismus Aufgrund der COVID-19-Pandemie musste der geplante Ungarnaustausch 2020/2021 zwischen den Schülern des ungarischen Gymnasiums in Pécs und dem deutschen Gymnasium Damme ausfallen. Da dennoch von beiden Seiten...

Brief des Kultusministers an die Eltern

Brief des Kultusministers an die Eltern

Sehr geehrte Eltern, sehr geehrte Erziehungsberechtigte, sicher haben Sie die Debatte um eine bundesweite „Notbremse“ in den Medien verfolgt. Gerne möchte ich Sie informieren, welche Auswirkungen die dort formulierten Regelungen für die Schulen in Niedersachsen haben....

Durchführungshinweise zu den Antigen-Selbsttests

Durchführungshinweise zu den Antigen-Selbsttests

Kurz vor den Ostertagen kam die Nachricht aus dem Kultusministerium, dass die Teststrategie zur Absicherung des Präsenzunterrichts angesichts der Erfahrungen aus der Testwoche vor den Ferien (an der wir aufgrund der hohen Inzidenzwerte im Landkreis Vechta nicht...

Verpflichtende Antigen-Selbsttestung zu Hause

Verpflichtende Antigen-Selbsttestung zu Hause

Mitteilung aus dem Kultusministerium Alle Schülerinnen und Schüler, die im Präsenzunterricht beschult werden oder an der Notbetreuung teilnehmen, führen die Selbsttests in der Regel zweimal pro Woche vor Unterrichtsbeginn zu Hause durch, sofern ausreichend Testkits...