Ab 01.12. gilt das Szenario B für die Jahrgänge 7-13

27. November 2020Allgemein

Schüler der Sekundarbereiche I und II wechseln ab Jahrgang 7 automatisch ins Szenario B. Dies gilt für die Dauer der Überschreitung des Wertes von 200, mindestens aber für 14 Tage. Der Wechsel zurück ins Szenario A erfolgt erst, wenn der Wert für mindestens drei Tage wieder die 200 unterschreitet.

Ab dem 01.12.2020 gehen unsere Jahrgänge 7-13 mindestens bis zum 14.12.2020 in das Szenario B (Wechselmodell, halbe Klasse in der Schule / halbe Klasse zuhause) über. Die Gruppe A hat am 01.12. Unterricht in der Schule, die Gruppe B am folgenden Tag.

Für die Jahrgänge 5 und 6 findet der Unterricht weiterhin mit der ganzen Klasse statt.

Entgegen der Formulierung im Ministerbrief, dass im Szenario B „nach Einnehmen des Sitzplatzes im Klassenraum die MNB abgenommen werden kann“, bleibt an unserer Schule die Maskenpflicht auch während des Unterrichts bestehen, da es sich um eine vom Schulträger, vom örtlichen Gesundheitsamt, angeordnete Infektionsschutzmaßnahme handelt. Diese ist ebenso zu beachten wie das Verbot des Sportunterrichts durch den Landkreis.

Weitere Informationen:

Pressemitteilung des Kultusministeriums

Briefe des Kultusministers an die Eltern

Brief des Kultusministers an die Schüler der Sek I

Brief des Kultusministers an die Schüler der Sek II

Übersicht der Regelungen (ab 01.12.20)

Rahmen-Hygieneplan

Antrag auf Befreiung von der Präsenzpflicht am 17./18. Dezember im Härtefall

Hinweise zur Antragstellung

 

Kategorien

Verlängerung der Maßnahmen

Verlängerung der Maßnahmen

Das Kultusministerium verlängert die Maßnahmen bis zum 14.02.2021. Dies heißt konkret: Für die Jahrgänge 5-12 findet bis zum 14. Februar kein Präsenzunterricht in der Schule statt. Es bleibt beim Distanzlernen (Szenario C). Die Lehrerinnen und Lehrer werden weiterhin...

Erfolgreich bestanden!

Erfolgreich bestanden!

Mitgliedschaft im nationalen Excellence-Schulnetzwerk MINT-EC bis 2024 verlängert Groß war die Freude, als der damalige Schulleiter Michael Zeuke und MINT-Koordinator Dr. Rainer Ellerbrake am 11.11.2016 auf der MINT-EC-Schulleitertagung in Göttingen die Auszeichnung...

Lions-Damen spenden

Lions-Damen spenden

Die Damen des Lions Clubs Vechta Amicitia unterstützen zwei Projekte für benachteiligte Jugendliche. Eine Spende von 1000 € überreichte Andrea Busch an Gertrud Tegeler aus Bakum und ihr Hilfsprojekt „Angels‘ Garden“ in Bangalore, Indien. Weitere 1000 € gingen an das...

Knapper ging es kaum

Knapper ging es kaum

Maja Blömer (6b) gewinnt den Vorlesewettbwerb Trotz aller Umstände und unter Einhaltung der Vorgaben konnte der diesjährige schulinterne Entscheid des Vorlesewettbewerbs wie gewohnt stattfinden. Am 11.12.2020 traten die fünf SechsklässlerInnen in der Bibliothek des...

Musikalischer Weihnachtsgruß der Bläserklasse

Musikalischer Weihnachtsgruß der Bläserklasse

Auch wenn es gerade die Fachgruppe Musik und insbesondere die Bläser-Ensembles in diesem Corona-Jahr hart getroffen hat, musste doch auf Singen, gemeinsame Proben der Bläser, Auftritte und vieles mehr in der Schule verzichtet werden, haben sich die jungen Musiker...

Möglichkeit der Befreiung vom Präsenzunterricht

Möglichkeit der Befreiung vom Präsenzunterricht

Als Beitrag zur allgemeinen Kontaktreduzierung können Eltern und Erziehungsberechtigten ihre Kinder bereits ab dem kommenden Montag (14.12.2020) vom Präsenzunterricht in der Schule befreien lassen. Mit dieser Regelung wird die bestehende Regelung für den 17. und...