Ab 01.12. gilt das Szenario B für die Jahrgänge 7-13

27. November 2020Allgemein

Schüler der Sekundarbereiche I und II wechseln ab Jahrgang 7 automatisch ins Szenario B. Dies gilt für die Dauer der Überschreitung des Wertes von 200, mindestens aber für 14 Tage. Der Wechsel zurück ins Szenario A erfolgt erst, wenn der Wert für mindestens drei Tage wieder die 200 unterschreitet.

Ab dem 01.12.2020 gehen unsere Jahrgänge 7-13 mindestens bis zum 14.12.2020 in das Szenario B (Wechselmodell, halbe Klasse in der Schule / halbe Klasse zuhause) über. Die Gruppe A hat am 01.12. Unterricht in der Schule, die Gruppe B am folgenden Tag.

Für die Jahrgänge 5 und 6 findet der Unterricht weiterhin mit der ganzen Klasse statt.

Entgegen der Formulierung im Ministerbrief, dass im Szenario B „nach Einnehmen des Sitzplatzes im Klassenraum die MNB abgenommen werden kann“, bleibt an unserer Schule die Maskenpflicht auch während des Unterrichts bestehen, da es sich um eine vom Schulträger, vom örtlichen Gesundheitsamt, angeordnete Infektionsschutzmaßnahme handelt. Diese ist ebenso zu beachten wie das Verbot des Sportunterrichts durch den Landkreis.

Weitere Informationen:

Pressemitteilung des Kultusministeriums

Briefe des Kultusministers an die Eltern

Brief des Kultusministers an die Schüler der Sek I

Brief des Kultusministers an die Schüler der Sek II

Übersicht der Regelungen (ab 01.12.20)

Rahmen-Hygieneplan

Antrag auf Befreiung von der Präsenzpflicht am 17./18. Dezember im Härtefall

Hinweise zur Antragstellung

 

Kategorien

40 Jahre für den Landkreis im Einsatz

40 Jahre für den Landkreis im Einsatz

Schulleiter Ludger Kässens dankt Bärbel Berling für ihren unermüdlichen Einsatz für Schule und Schulgemeinschaft Liebe Bärbel, Du feierst mit uns ein besonderes Jubiläum: 40 Jahre Einsatz im Dienst des Landkreises Vechta. Aus der Personalakte habe ich entnommen, dass...

Post aus dem Kultusministerium

Post aus dem Kultusministerium

Sehr geehrte Eltern,sehr geehrte Erziehungsberechtigte, ich hoffe, Sie sind gut in das neue Schuljahr gestartet und haben die Herausforderungen der ersten Wochen gut meistern können. Wie Sie der Presse sicherlich entnommen haben, wurde in der vergangenen Woche eine...

Corona im Schuljahr 2021/22 …

Corona im Schuljahr 2021/22 …

... oder der lange Weg zurück zur Normalität Zu Beginn des Schuljahres waren sich Eltern, Schüler, Lehrer sowie die Verantwortlichen im Kultusministerium und in der Landesschulbehörde weitgehend einig: Nur kein Homeschooling! Dieses Ziel wurde erreicht, auch wenn in...

Ein Jahr im Ausland

Ein Jahr im Ausland

Infoabend „Möglichkeiten eines Auslandsaufenthaltes“ Knapp 50 Schülerinnen und Schüler des 9. Jahrgangs, ihre Eltern und Interessierte waren am 14.09. der Einladung des Gymnasiums gefolgt. Koordinator Michael Hansen informierte über die rechtlichen Vorgaben und...

Auf zum Dümmer!

Auf zum Dümmer!

Jedes Jahr dieselbe Frage: Was kann man organisieren, um den Kolleginnen und Kollegen einen angenehmen Ausflug zum Schuljahresbeginn zu ermöglichen? Schließlich ist es seit vielen Jahren gute Tradition, dass das Kollegium nach den ersten Dienstbesprechungen und...

Elternbrief des Schulleiters

Elternbrief des Schulleiters

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte unserer Schülerinnen und Schüler, wie zu Beginn eines neuen Schuljahres üblich, möchte ich Sie mit diesen Zeilen über alle Veränderungen in der Schule, Personalia, Neuerungen und wichtige Dinge informieren, die für Sie von...