7a informiert auf kreative Weise über Verschmutzung der Weltmeere

26. Juli 2020Allgemein, Ökologisch handeln

Es kam alles auf einmal: Schulschließungen und das Homelearning. In dieser Zeit wurde die Klasse 7a kreativ und erstellte unter der Leitung von Frau Bachmann passend zu ihrem Thema Wissensboxen. Es hat sich auf jeden Fall gelohnt, denn die Ergebnisse können sich sehen lassen. In ihren selbsthergestellten Boxen informieren die Schülerinnen und Schüler über die Verschmutzung der Weltmeere. Ob interessante Infotexte, spannende und bewegende Bilder oder coole upgecycelte Dinge wie Vogelhäuschen, Blumentöpfe und kleine Taschen aus Schokoladenpapier: Alles war dabei. Die Schülerinnen und Schüler haben viel dazu gelernt und auch negative Entdeckungen gemacht. Ihnen ist klar geworden, wie schlimm die Verschmutzung der Meere wirklich ist und dringend etwas getan werden muss, damit die aktuelle Situation sich verbessert.

Weitere Schülerergebnisse als pdf

Kategorien

Zum Schulstart nach den Weihnachtsferien

Zum Schulstart nach den Weihnachtsferien

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, hoffentlich hatten Sie und hattet ihr erholsame Ferien und besinnliche Festtage.Am Montag (10.01.) startet regulär der Unterricht in der Schule. Angesichts der weiterhin bestehenden pandemischen Lage möchte ich auf diesem...

Adventliche Stunden 2021

Adventliche Stunden 2021

Die Adventlichen Stunden 2021 der Jahrgänge 5 und 6 mussten in diesem Jahr coronabedingt leider ohne Eltern und Publikum von außen stattfinden. Im Gegensatz zu 2020 konnten sie aber überhaupt veranstaltet werden, was alle Beteiligten sehr erfreut hat. An verschiedenen...