Studienrätin Dana Gose wechselt nach Bad Iburg

22. Februar 2021Allgemein, Personen

Am 01.8.2012 wurde Studienrätin Dana Gose von Sachsen-Anhalt nach Niedersachsen versetzt. Ihren Dienst am Gymnasium Damme trat sie offiziell am 01.11.2013 nach gut einjähriger Eltern- und Erziehungszeit an.

Mit ihren Fächern Kunst und Mathematik war Frau Gose von Anfang an sehr gefragt. In den vergangenen Jahren hat Frau Gose in allen Jahrgängen Unterricht erteilt, Klassenleitungen übernommen, Abiturprüfungen abgenommen – eben das ganze schulische Programm miterlebt und mitgestaltet. Sie hat sich aktiv in ihre beiden Fachgruppen eingebracht und sich am Schulleben beteiligt.

Schulleiter Ludger Kässens, seine Stellvertreterin Sabine Nieberding, Personalrat Jörn Eilers, Fachobfrau Mathematik Stefanie Brinkmann sowie Fachobmann Kunst Andreas Schniederalbers verabschiedeten Frau Gose am 22.02.2021 coronabedingt im kleinen Rahmen.

Schulleitung und Schulgemeinschaft danken Frau Gose ganz herzlich für ihren Einsatz und wünschen ihr an ihrer neuen Schule, dem Gymnasium Bad Iburg, einen guten Start und alles Gute!

Kategorien

Ein Tag wie jeder andere?

Ein Tag wie jeder andere?

Neues Dossier zum Thema Gesundheit im WPU-Blog Ich denke, viele stimmen mir zu, wenn ich sage, dass Corona uns allen tierisch auf den Zeiger geht. Ziemlich unorganisierte Tage, ungesunde Ernährung, zu wenig Bewegung: Gerade in diesen Zeiten ist es wirklich wichtig,...

Zeugnisausgabe für die Jahrgänge 5-12

Zeugnisausgabe für die Jahrgänge 5-12

Liebe Schülerinnen und Schüler, in diesem Jahr ist alles anders, aber trotz Corona sollt ihr natürlich nicht auf eure Zeugnisse verzichten. Deshalb haben wir uns für euch eine gestaffelte Ausgabe der Zeugnisse überlegt. Leider ist nur die Ausgabe der Zeugnisse...

Erfolgreich bestanden!

Erfolgreich bestanden!

Mitgliedschaft im nationalen Excellence-Schulnetzwerk MINT-EC bis 2024 verlängert Groß war die Freude, als der damalige Schulleiter Michael Zeuke und MINT-Koordinator Dr. Rainer Ellerbrake am 11.11.2016 auf der MINT-EC-Schulleitertagung in Göttingen die Auszeichnung...

Verlängerung der Maßnahmen

Verlängerung der Maßnahmen

Das Kultusministerium verlängert die Maßnahmen bis zum 14.02.2021. Dies heißt konkret: Für die Jahrgänge 5-12 findet bis zum 14. Februar kein Präsenzunterricht in der Schule statt. Es bleibt beim Distanzlernen (Szenario C). Die Lehrerinnen und Lehrer werden weiterhin...