Siebtklässler spenden für Bolivien

5. Mai 2022Allgemein, Bolivien

Trotz aller Einschränkungen hatten die Klassen 7 unserer Schule das Glück, im Herbst 2021 ihre lang ersehnte Klassenfahrt nach Verden bzw. Jever antreten zu können. Nach ihrer Rückkehr beschlossen die Schülerinnen und Schüler und deren Eltern, einen Teil der Rückzahlungen dem Partner-Schulsozialprojekt „Comedor Wisllita“ in Bolivien zu spenden.
Zusammen kam die stolze Summe von 514,30 €, mit der u.a. die Bereitstellung von Mittagessen für die Kinder und Jugendlichen unterstützt wird.

Kategorien

Auf den Spuren der Römer

Auf den Spuren der Römer

Latein-Schüler des sechsten Jahrgangs erkunden Xanten Am ersten Tag der Xanten-Fahrt kamen wir mittags in der Jugendherberge an und haben erst einmal lecker Mittag gegessen. Nach dem Essen gingen wir als Klasse zusammen ins Museum. Auf dem Weg dorthin konnten wir...