Keiner lebt allein

24. März 2021Allgemein, Schülerergebnisse

Ergebnisse aus dem Religionsunterricht der 5f

Die Klasse 5f hat sich im Fach Religion seit dem Halbjahreswechsel mit dem ethischen Thema „Miteinander leben oder ich und die anderen“ beschäftigt. Ausgehend von der Erkenntnis, dass wir in Gemeinschaften leben (Familie, Freundeskreis, Jugendgruppe, Klassengemeinschaft) und die Nähe der anderen zum Leben brauchen, was angesichts der derzeitigen Beschränkungen und des Lernens auf Distanz von Schülern wie Lehrern schmerzlich vermisst wird, mussten wir schnell erkennen, dass Gruppen und Gemeinschaften Regeln brauchen, die Orientierung und Hilfe im Miteinander sind. So kamen wir u.a. zu den 10 Geboten, der Goldenen Regel oder dem Doppelgebot der Liebe.

Aber auch Regeln verhindern nicht, dass man im Alltag aneinandergerät, und sich die Frage stellt, soll ich mich durchsetzen oder nachgeben. Gemeinsam aufgestellte Streitregeln sollen hier helfen, Konflikte konstruktiv zu lösen und im offenen Gespräch, Kompromisse zu finden.

Mit der Erfahrung von Mobbing und Ausgrenzung haben wir uns im Weiteren intensiv beschäftigt. Dabei ging es insbesondere darum, in den Blick zu nehmen, was dies für Betroffene bedeutet und wie ihnen geholfen werden kann. Zum Abschluss der Unterrichtsreihe haben wir uns arbeitsteilig über verschiedene Misereror-Projekte, die Sternsinger-Aktion, die Tafel und den Bundesfreiwilligendienst informiert, um verschiedene Beispiele solidarischen Handelns kennenzulernen.

Die hier dargestellten Ergebnisse der Schüler*innen geben nur einen kleinen Einblick in die zahlreichen hervorragenden Arbeiten der 5f.

Kategorien

Informationen zu den WPU-Wahlen (Jahrgang 7)

Informationen zu den WPU-Wahlen (Jahrgang 7)

Ab dem kommenden Schuljahr findet auch für euch, die Schüler*innen des jetzigen Jahrgangs 7, der Wahlpflichtunterricht statt. Mit ihm könnt ihr eure Interessen und Stärken noch mehr ausprobieren und fördern. Entweder entscheidet ihr euch für eine weitere Fremdsprache...

Wann geht es endlich wieder los?

Wann geht es endlich wieder los?

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, da der Inzidenzwert im Landkreis Vechta derzeit über 100 liegt, ist nicht zu erwarten, dass am 15. März die Jahrgänge 5-7 und der Jahrgang 12 mit dem Szenario B (Wechselunterricht) starten. Dies ist erst möglich, wenn an...

Mathe-Rätselreise durch Europa

Mathe-Rätselreise durch Europa

Der Jahrgang 9 hatte in der Europawoche eine Rätselreise durch Europa zu bewältigen. Es galt verschiedene Knobelaufgaben zu lösen. Die Aufgaben führten aus dem antiken Griechenland bis nach Königsberg. Der Wettkampf war als Team-Wettkampf ausgeschrieben worden. Bis zu...

​Island und seine Vulkane

​Island und seine Vulkane

Reisewerbung in der Europawoche Im Rahmen der Unterrichtseinheit "Vulkanismus und Erdbeben" im Fach Erdkunde gestaltete die Klasse 6b in der Europawoche eine Werbeplakat für Island, das speziell „Vulkantouristen“, also Touristen, die vor allem die Vulkane auf Island...

Interreligiöser Dialog im Distanzlernen

Interreligiöser Dialog im Distanzlernen

Muslimische Schüler*innen als Experten im katholischen Religionsunterricht Im Religionsunterricht findet regelmäßig das Kennenlernen anderer Religionen statt: In Jahrgang 7 steht der Islam im Lehrplan. Mithilfe des Schulbuches, Internetrecherche und weiterem Material...

Spanischunterricht in der Praxis

Spanischunterricht in der Praxis

Exkursion an den spanischen Herd Im Rahmen der Europawoche an unserer Schule erlebten die Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 8 des WPUs Spanisch einen besonderen Spanischunterricht. Das Projekt, das von unserer Spanischlehrerin Frau Böttcher vorgeschlagen wurde,...

Fêter l’Europe!

Fêter l’Europe!

Im Rahmen der Europawoche hat die 7d Plakate zu verschiedenen französischen Festen gestaltet. Viele Feste tragen den gleichen Namen wie die Feste in Deutschland, werden aber etwas unterschiedlich gefeiert: So befestigen die Franzosen zum 1. April zum Beispiel heimlich...

Informationen zum Elternsprechtag

Informationen zum Elternsprechtag

Liebe Eltern! Der für den 17. März vorgesehene Elternsprechtag unserer Schule kann - wie bereits im November - auch in diesem Schulhalbjahr nicht in der gewohnten Weise durchgeführt werden. Um aber den Austausch zwischen Schule und Elternhaus zu gewährleisten, richten...

Vorfreude auf Reisen in Europa …

Vorfreude auf Reisen in Europa …

… oder die Europa-Woche im Homeschooling Die 7. Europa-Woche war anders, so ganz anders als die Europa-Wochen der letzten sechs Jahre. Pausentanz, Fahnenmeer, Sprachencafé, englischer Vorlesewettbewerb, Schattenspiele und Kurzfilme rund um Europa, die Klänge der...